JSG Elze/Mellendorf holt 2.Platz bei der Mini EM 2016

Am Samstag, den 4.Juni 2016, spielten 24 E-Jugend Mannschaften um den Mini-EM-Titel nach dem Original-EM-Spielplan beim SC Langenhagen. Teams aus und um Hannover waren bei sommerlichen Temperaturen voller Vorfreude. Und auch die JSG Elze/Mellendorf nahm nach der Auslosung als Team Frankreich teil. Jeder Mannschaft wurde ein EM Teilnehmer zugelost. Der “Gastgeber” war natürlich in der Pflicht.

Leider reisten verletzungsbedingt nur 7 Spieler nach Langenhagen. Da im Modus 6+1 gespielt wurde eine Herkulesaufgabe bei immer mehr Sonnenschein. Ohne Auswechselspieler versuchte das Team von Trainer Andy Holz, ab der ersten Minute die Kräfte zu schonen. Dies gelang bei drei 2-0 Erfolgen in der Gruppenphase gegen “Rumänien”, “Albanien” und der “Schweiz”.

Ab dem Achtelfinale schwanden dann die Kräfte. Dennoch reichte es erneut zu einem 2-0 Erfolg über Deutschland. Das Viertel- und Halbfinale wurde dann im Neunmeterkrimi entschieden. Und plötzlich stand die JSG doch sehr überraschend im Finale. 2 mal 8 Minuten gegen den Turnierfavoriten und Gastgeber SC Langenhagen. Die tapfer kämpfenden Jungs der JSG veruschten alles, konnten schliesslich die 0-2 Niederlage im Finale nicht verhindern. Die 2. Halbzeit wurde fast komplett in Unterzahl ( wegen Erschöpfung ) gespielt.

Unterm Strich ein perfekter Abschluss als E-Jugend Mannschaft. Nach den Sommerferien starten die Jungs dann als D-Jugendspieler. Die JSG Elze/Mellendorf hat einmal mehr die Wedemark als top Verein unter 24 Teams bestens vertreten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.