Basketball - U18: Eine gute Halbzeit reicht aus.

Am 3. Adventsonntag kam der Heesseler SV in die Wedemark um das Nachholspiel gegen die Mellendorfer u18 Mannschaft zu bestreiten. Eine Halbzeit reicht aus um deutlich zu gewinnen und Neuzugang Nicolas Lange setzt ein Zeichen.

Gametime in der Sporthalle des Gymnasium Mellendorf. Die u18 Mannschaft um die Coaches Dietrich und Weickert hatten den Heesseler SV zu Gast. Nach der Niederlage im letzten Spiel gegen den VFL Grasdorf hatte das Team viel Wut im Bauch und wollte das schwächelnde Team aus der Nähe von Burgdorf vom Parkett pusten. In den ersten Spielminuten ließ der MTV nichts anbrennen und ging prompt mit 11:2 in Führung. Der Heesseler SV fand nun besser ins Spiel und schenkte den Mellendorfern viele Fastbreak-Punkte ein, was ein knappes 21:17 nach dem ersten Viertel bedeutete. Im zweiten Viertel brach Mellendorf komplett ein und musste den Gast zwischenzeitlich auf 26:32 davonziehen lassen. Kurz vor der Halbzeit konnte man den Rückstand auf zwei Punkte, zum 35:37 verkürzen.

In der zweiten Halbzeit spielte das Team aus der Wedemark nun seine Stärken aus. Aus der Mann-Mann-Verteidigung wurde auf eine Zonenverteidigung umgestellt welche die Gäste unter zu großem Druck setzte. Kontinuierlich baute Mellendorf seinen Vorsprung aus um am Ende ein deutliches 76:52 auf die Anzeigetafel zu zaubern. Neuzugang Nicolas Lange, welcher vom CVJM Hannover verpflichtet werden konnte, brachte starke Impulse von der Bank und erzielte immer wieder wichtige Punkte für den Mellendorfer TV. Besonders erwähnenswert ist die Leistung von Julian Heuer (Foto), welcher sich im Training kontinuierlich verbessert und das Vertrauen der Coaches sehr gut umsetzt: „Die Spielzeit die Julian bekommt setzt er sehr gut um. Er konzentriert sich auf die wesentlichen Dinge, macht kaum Fehler und leistet eine gute Arbeit in der Verteidigung. Heute konnte er sich dann noch mit 4 Punkten im Angriff belohnen, man sieht wo die Reise hingeht.“ Gab Coach André Dietrich nach dem Spiel zu Protokoll.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.