A16 wird Regionsmeister in Barsinghausen

A16 Gruppe: Sophie Mau, Emily Gehrmann, Larissa Bleidistel, Lina Radtke, Frederik Berthold, Paula Sandhoff, Antonia Burger und Katharina Kessel (Foto: J. Burger)

Die Regionsmeisterschaften in Barsinghausen waren für die Turnclub Voltis ein voller Erfolg. Traditionell ist dieses Turnier für Trainerin Iris Berthold und ihr Team eine logistische Leistung, da nahezu alle Teams und alle Pferde des Vereins dort an den Start gehen. Um so grösser war die Freude, angesichts der vielen Erfolge.

Bereits am Freitag erreichten die Nachwuchseinzelvoltis goldene Schleifen: Enna Schubert siegte in der NW Einzelprüfung und kam in der Prüfung um die „Children Trophy“ auf den 2. Platz. Carolin Depping erreichte Platz 2 in der NW Einzelprüfung , bei der „Children Trophy“ kam sie auf Platz 4. Die beiden talentierten Mädchen starteten auf „Ayhnndraz“ an der Longe von Iris Berthold.

Das Nachwuchsduo Kati Kessel und Lina Radke erreichte ebenfalls auf dem Voltitinker „Ayhnndraz“ den 2. Platz. Und die Nachwuchsgrppe „Minimäuse“ erzielte den 3. Platz in der Schrittprüfung.

Am Turniersamstag holte sich Justus Schuckert auf Flying Dutchman den Vizeregionsmeistertitel bei den Einzelvoltis; in der Einzelvoltigierprüfung der Klasse M kam er auf Platz 6.

Die A16 Gruppe des RVC Wedemark siegte in ihrer Leistungsklasse auf „Soraya“ und brachte neben den Regionsmeistertitel auch noch eine Aufstiegsnote mit nach Hause.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.