Gleichstromtrassen: Südlink Alt-091 ist noch nicht vom Tisch

Wedemark: Nordhannoversche Moorgeest |

Trotz Bundestagsbeschluss bleibt die Nordhannoversche Moorgeest weiter bedroht !

In der vergangenen Woche beschloss der Deutsche Bundestag den Vorrang der Erdverkabelung in Planung und Bau der Südlinktrasse.
Damit werden unseren Landschaften zumindest die größten Verschandelungen erspart. Die Erdverkabelung mag für viele Gemeinden das kleinere Übel sein,
das aus Einsicht in das Notwendige hinnehmbar wäre.

Das trifft auf die Landschaft Nordhannoversche Moorgeest und Garbsener Schweiz mit seinen Gemeinden nicht zu.

Die Zerstörung einer der letzten renaturierbaren Moorgebiete Europas werden wir nicht hinnehmen.


http://www.bi-horst.de/index.php/news/233-stellungnahme-der-buergerinitiativen-garbsen-zum-bundestagsbeschluss

Bundestag beschließt Vorrang von Erdkabeln
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
15.021
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 07.12.2015 | 11:04  
19.361
Kurt Battermann aus Burgdorf | 07.12.2015 | 11:42  
4.340
k-h wulf aus Garbsen | 07.12.2015 | 13:59  
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.12.2015 | 17:31  
19.361
Kurt Battermann aus Burgdorf | 07.12.2015 | 17:43  
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.12.2015 | 18:54  
4.340
k-h wulf aus Garbsen | 07.12.2015 | 19:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.