NABU-Vortrag: „Es wird „durchgeblüht“ Blütenpflanzen von Januar bis Oktober.

Bernhard Jaesch, Gärtnermeister und Imkermeister aus Springe, Schulungsredner im Landesverband Hannoverscher Imker e.V, berät und informiert über sein Spezialthema:
"Insektenfreundliche Stauden & Gehölze“. Er wird Pflanzen vorstellen, die von Januar bis Oktober blühen und somit Bienen, Hummeln und Schmetterlinge nicht "in`s Gras beißen" müssen!
Bernhard Jaesch ist einer von jenen Persönlichkeiten, denen zu verdanken ist, dass in Deutschland blühende Landschaften auf dem Vormarsch sind. Bernhard Jaesch hat sich in seinem Leben ein einzigartiges botanisch, gärtnerisches Wissen angeeignet, das er gern und freizügig an alle interessierten, wissensdurstigen Mitmenschen weitergibt. Er hat für sein unermüdliches Engagement für das Thema „Bienenweide“ vom Verein zu Förderung der Bienenkultur am 8. Februar den Ehrenpreis „ Apisticus 2014“ (Apis=Biene) erhalten.
Zu diesem Vortrag am 12. März im MoorIZ, Resse, Altes Dorf 1b, um 19.00 Uhr, lädt der NABU- Wedemark herzlich ein. Der Eintritt ist frei.
Anschließend (ca.20.00 Uhr) findet die Mitgliederversammlung des NABU statt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.