LandFrauen mit dem Fahrrad unterwegs

Rast auf der Helstorfer Heide
Wedemark: Rodenbostel | Der Wettergott hatte Einsehen mit den Scharreler LandFrauen und bescherte gutes Radfahr-Wetter.
Sternförmig starteten die Frauen aus den Dörfern Suttorf, Otternhagen und Scharrel mit ihren Fahrrädern zum Hof von Detmerings in Metel.
MarieLuise Detmering erwartete die LandFrauen und nach einem kurzen Umtrunk startete die Gruppe über Luttmersen bis zum ersten Stopp, der Helstorfer Heide.
Hier war eine kurze Rast eingeplant und LandFrauen stellten fest, dass sie nicht nur gut Rad fahren sondern auch singen können. Ein paar Liederhefte waren mitgefahren und in frischer Luft wurden ein paar Liedchen geträllert.
Das Ziel der Reise, der Gästehof Henneicke in Rodenbostel, war dann bald erreicht und der Backofen dort schon angeheizt.
Kuchenduft und der heiße Kaffee mussten warten, denn der Gastherr erzählte ausgiebig über die Entstehung der Anlage.
Und dann kam der frische, noch warme Zuckerkuchen aus dem Ofen und alle LandFrauen waren begeistert.
Nach dem Verzehr von Erdbeer- und Zuckerkuchen war ausreichend Zeit zum Klönen.
Nach der ausgiebigen Rast startete die Gruppe die Rückfahrt über Abbensen, mit Abstecher über die Obermühle zum Abschlussessen in Helstorf.
Mit schönster Abendsonne erreichten die LandFrauen zufrieden wieder ihre Heimatorte.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 22.07.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.262
Rosi Höfer aus Neustadt am Rübenberge | 03.07.2014 | 12:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.