Ein Engel für die Arche Nebra vom 01.12.2013 – 26.01.2014 - Sonderschau

Wann? 01.12.2013 bis 26.01.2014

Wo? Arche Nebra, 06642 Wangen DE
Wangen: Arche Nebra | Bilder und Geschichten von geflügelten himmlischen Wesen entstanden schon vor 4000 Jahren. Heute kennen wir sie als Weihnachtsengel, Schutzengel oder ganz allgemein als Segensbringer – und das nicht nur zur Weihnachtszeit.

Über 190 Engel sind in den letzten Wochen im Besucherzentrum Arche Nebra »eingeflogen«. Kreative Bastler und große und kleine Künstler waren aufgerufen, sich an einem Wettbewerb zu beteiligen und Engel zu erstellen. Diese Engelkreationen sind ab 1. Dezember 2013 in der weihnachtlich-winterlichen Sonderschau »Ein Engel für die Arche Nebra« zu sehen.

Herkunft der Engel
»Ein Engel für die Arche Nebra« – Blick in die Ausstellung»Ein Engel für die Arche Nebra« – Blick in die Ausstellung – Foto: Arche Nebra

Die getöpferten, geschnitzten und gedrechselten, genähten und gestrickten Engel, Engel aus Pappmaché und aus Holzscheiten, mit Papier- oder Federflügeln und mit oder ohne Heiligenschein sind bis 26. Januar 2014 in der Arche Nebra ausgestellt. Sie kommen aus dem gesamten Burgenlandkreis und auch darüber hinaus. So sind zum Beispiel auch einige thürinigische Engel und ein Engel aus Leipzig in der Ausstellung vertreten. Am weitesten gereist ist ein Engel aus Bremen.

Die ersten Exemplare, die in der Arche Nebra eingingen, waren aus Holz und kamen aus Eckartsberga. Gleich eine ganze Engelschar haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Töpfer-AG des Mehrgenerationenhauses Wetzendorf beigesteuert. Aus Schulprojekten, Horten und Kindertagesstätten stammen eine Reihe weiterer Engel unterschiedlichster Art. Und ein besonders fantasievoller Engel des neunjährigen Tom Kannegießer aus Wangen wurde persönlich in der Arche Nebra abgegeben.

Die Prämierung der schönsten Engel findet am 6. Januar 2014 in der Arche Nebra statt. Mehr Infos gibt es hier.
Schirmherr der Ausstellung und des Wettbewerbs ist der Landrat des Burgenlandkreises Harri Reiche.

Öffnungszeiten

Di–Fr 10–16 Uhr
Sa/So/Feiertage 10–17 Uhr

Geöffnet ist zusätzlich an folgenden Tagen, jeweils 10–16 Uhr:
Montag, 23 und 30. Dezember 2013
Montag, 6. Januar 2014

An den übrigen Montagen sowie am 24. Dezember bleibt das Haus geschlossen.
Eintritt

Der Eintritt für Engelbastler ist frei. Sie werden gebeten, sich namentlich an der Kasse zu melden.

Für Begleitpersonen und andere Besucher ist die Engelausstellung im normalen Arche-Nebra-Eintritt enthalten.

Wer nur die Engelausstellung sehen möchte, zahlt 3,00 € pro Person. Die Familienkarte für zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder kostet 7,00 €.

Information

T: 034461-25520
info@himmelsscheibe-erleben.de
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.