Der Wollkopfgeier

In Afrika ist der Wollkopfgeier (Trigonoceps occipitalis) in trockenen Waldgebieten und baumbestandenen Savannen anzutreffen, in Walsrode ist der Aasfresser in einer Voliere.zu sehen.

4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
78.416
Ali Kocaman aus Donauwörth | 18.05.2014 | 20:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.