Neu im Walsroder Heidemuseum: Historische Gesellenstube in der Fachwerkscheune

Die ständige Ausstellung im Heidemuseum zeigt jetzt in der Fachwerkscheune eine Gesellenstube. Foto: Helmut Kuzina
Walsrode: Hermann-Löns-Straße | Die so genannte Gesellenstube, die in der Fachwerkscheune eingerichtet wurde, vermittelt einen Eindruck davon, wie einst ledige Handwerksgesellen untergebracht waren.

Mitte des 19. Jahrhunderts wohnten sie bei Kost und Logis im Haushalt ihres Meisters und hatten sich der häuslichen Ordnung ihres Dienstherren unterzuordnen.

Die „Kammer des Gesellen“ wurde nachgebaut und dokumentiert die enge Bindung des Gesellen an den Meister.

Mai 2015, Helmut Kuzina
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.