Umfangreiche Sanierung der Walsroder Stadtkirche

Die Stadtkirche während der Sanierungsarbeiten: Die Kirchenbänke wurden demontiert und sollen gekürzt und aufgearbeitet werden. Foto: Helmut Kuzina
Walsrode: Kirchplatz | Derzeit kann in Walsrode die „St.-Johannes-der-Täufer-Kirche“ nicht besichtigt werden, weil bereits Anfang Mai eine grundlegende Sanierung dieser historischen Stadtkirche begonnen hat. Die Gottesdienste finden während der Renovierungsarbeiten im Gemeindehaus statt.

Vorgesehen ist, die Putz- und Holzflächen zu reparieren, Elektrokabel zu verlegen, neue Lampen anzubringen, Heizungen umzuarbeiten, den Fußboden zu erneuern und dabei die Laufwege mit Sandsteinen auszulegen.

Zugleich ist geplant, mehr Platz in der Stadtkirche zu schaffen, damit auch Ausstellungen, Musical- und Theateraufführungen veranstaltet werden können.

Die Kirchengemeinde rechnet damit, dass die Arbeiten zügig durchgeführt werden und dass die Gottesdienste schon zum Advent 2015 wieder in der Stadtkirche gefeiert werden können.

Mai 2015, Helmut Kuzina


Bildtexte
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.