Erfinderpreis in hohem Alter

Artur Fischer
Waldachtal: Fischer |

Der Schwabe Artur Fischer (95), Gründer der Fischerwerke im Schwarzwald – am 17. Juni erhielt er in Berlin den Europäischen Erfinderpreis 2014 überreicht.

Wer hatte noch nie einen grauen Plastikdübel in der Hand, noch nie etwas von seinen einfallsreichen Technikbaukästen gehört? Das sind nur zwei Beispiele aus dem Erfolgsprogramm Fischer. Über 1100 Patente und Gebrauchsmusteranmeldungen hat seine Firma, die sich seit 1948 aus kleinsten Anfängen immer weiter entwickelte, eingereicht. Benoit Battistelli, der Präsident des Europäischen Patentamts ist der Meinung: „Artur Fischer ist als erfinder und Unternehmer ein Aushängeschild für Deutschland, für Europa, für die ganze Welt.“ Fischer antwortete sichtlich gerührt: „Ich betrachte meine Tätigkeit als Geschenk Gottes. Mein ganzes Leben habe ich als Geschenk betrachtet, weil es wunderschön ist, zu erfinden.“

Mehr über Prof. Dr.-Ing. E.h. Dr. h.c. Senator E.h. Artur Fischer
Erfindergalerie
Die Firma
Uhrwerk mit fischertechnik (YouTube-Film)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.