Bei Anbruch der Dunkelheit zeigte sich der Weihnachtsmarkt Walchum im Emsland von seiner schönsten Seite.

Walchum: Weihnachtsmarkt | Am 30.11.2013 fuhr ich nach Walchum zum Weihnachtsmarkt.

Über das, was ich dort sah, konnte ich nur staunen, es war romantisch.

Um das Heimat- und Backhaus standen zahlreiche schön geschmückte Buden mit Weihnachtsartikeln, viele Sache selber angefertigt.

Der Jagdbläserchor und der Musikverein sorgten für die musikalische weihnachtliche Stimmung.

Der Heimatverein bot Brote, die im Backhaus gebacken wurden, zum Verkauf an.

Im Heimathaus waren die Tische festlich geschmückt, die KFD-Frauen luden zur Kaffee- und Kuchentafel ein. Reibeplätzchen, Waffeln und andere Leckereien wurden angeboten. Der Glühwein schmeckte köstlich.

Zum Highlight gehörte das von den Grundschulkindern aufgeführte Krippenspiel "Vor dem Schaopstall".
Es hat mir sehr gefallen.

Der Nikolaus und Knecht Ruprecht beglückten die Kinder mit Süßigkeiten. Ein schöner Weihnachtsmarkt, sehr empfehlenswert mit seiner stimmungsvollen und weihnachtlichen Atmosphäre.

Was mir besonders aufgefallen ist: die Bewohner von Walchum und Umgebung sind sehr nette Menschen, gute Gastgeber. Die Bilder können Sie sich in der Bildergalerie ansehen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1 2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 02.12.2013 | 22:33  
6.603
Dieter Goldmann aus Seelze | 02.12.2013 | 22:41  
496
Thekla Strack aus Papenburg | 05.12.2013 | 20:17  
496
Thekla Strack aus Papenburg | 05.12.2013 | 20:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.