Fußball: SV Ittertal/TV Marienhagen mit Niederlage gegen Bad Wildungen

Vöhl: Dorfitter, Sportplatz | Fußball SV Ittertal/TV Marienhagen - 0:3-Niederlage gegen Bad Wildungen II

Bei großer Hitze wurde das fünfte Spiel der Saison auf dem Sportplatz in Dorfitter ausgetragen.
Gegen die SG Bad Wildungen/Friedrichstein II gab es für die Spielgemeinschaft SV Ittertal/TV Marienhagen eine 0:3-Niederlage in der Kreisliga A.
Zur Halbzeit hatte es verdient 0:1 gestanden.

Allerdings gab es ab der Mitte der zweiten Halbzeit für das Gastgeberteam noch einige recht gute Chancen zu Anschlusstreffern.
Der neue Spitzenreiter aus der Kur- und Badestadt gewann seine Überlegenheit durch ein sicheres und schnelles Passspiel, ohne allerdings im Sturm zu glänzen.
In jeder Halbzeit unterbrach der Schiedsrichter das Spiel für jeweils eine Trink- und Kühlpause.
Die Spielgemeinschaft steht nach dieser Begegnung zusammen mit dem TSV Odershausen mit sieben Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz.
Der nächste Gegner wird bei einem Auswärtsspiel die SG Rhoden/Schmillinghausen II sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.