Junges Fichtenleben: ein ganz besonderer Standort für das kleine Bäumchen

Vöhl: Franken-Berg, Marienhagen | Einen ganz speziellen Platz hat sich diese kleine Fichte für ihre Zukunft ausgesucht: Direkt auf dem Baumstumpf eines längst nicht mehr existierenden Stammes hatte sich der winzige Flug-Samen vor ein paar Jahren niedergelassen und mit dem Keimen begonnen.
Kleine Insekten und andere Bodentiere sorgen hier für die allmähliche Zersetzung des Restes des alten Baumes - und damit für frische Nährstoffe.
Noch scheinen die freigesetzten Mineralien auszureichen.

Bleibt zu hoffen, dass das Bäumchen noch lange die tolle Waldgemeinschaft im Waldgebiet zwischen Marienhagen und Herzhausen genießen und sich an der Mischwald-Nachbarschaft erfreuen kann...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.