erneut Internationaler Erfolg für das Tiger & Dragon Team aus Vilsbiburg

Tiger & Dragon Team erneut erfolgreich auf internationaler Ebene

Am 20.-21. Februar fanden wieder die World Class Martial Arts Championships in Ontario, Kalifornien statt. Wie bereits seit 2012 war das Team um Sascha Schreiner wieder mit dabei. Dieses Mal so stark vertreten wie noch nie. Mit insgesamt 6 Teilnehmern machte sich das Tiger & Dragon Team auf den Weg nach Kalifornien um dort an dem Turnier der Kategorie 6A teilzunehmen. 6A Turniere sind die höchsten und wichtigsten Turniere Nordamerikas. Das Team ist in den Kategorien Selbstverteidigung und Formen an den Start gegangen. Bereits am ersten Tag um 13.00 Uhr konnte Sascha Schreiner den Titel des World Class Black Belt Champion in der Kategorie Selbstverteidigung zum 4.mal in Folge verteidigen und belegte den 1.Platz.

Am zweiten Tag ging es für den Rest des Teams an den Start. Hier konnte sich das Team aus Vilsbiburg ebenfalls gut platzieren. In der Kategorie Selbstverteidigung Herren ab 18 Jahren konnte sich Thomas Bernauer auf Platz 1 freuen, Markus Eigner auf den 2.Platz und Sascha Theil auf den 3. Platz.

Bei den Damen ab 18 Jahren konnte Steffi Strobl sich auf den 1.Platz vorkämpfen und Sabrina Rohrmoser belegte den 2. Platz. Damit ergab sich am Ende des Tages eine Gesamtwertung aller Klassen in der Selbstverteidigung von: 1.Platz Thomas Bernauer, 2.Platz Markus Eigner, 3.Platz Sascha Theil, 5.Platz Steffi Strobl und 6.Platz Sabrina Rohrmoser.

Das Team bedankt sich recht herzlich bei den Sponsoren, ohne welche das Unterfangen nicht möglich gewesen wäre. Wer das Team für den weiteren Werdegang unterstützen möchte wendet sich einfach an die Geschäftsstelle des Vereins unter info@mai-vib.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.