Stefan Noelle "Meinetwegen im Regen"

Wann? 17.06.2016 20:00 Uhr

Wo? Kultur-Stadl , Raiffeisenstraße 2, 86946 Vilgertshofen DE
Vilgertshofen: Kultur-Stadl | Konzert und CD-Präsentation

Zum zweiten Mal kommt der Münchner Chansonwriter
in den Kultur-Stadl, und mittlerweile hat er seine
Debüt-CD im Gepäck. Er findet seine Themen im Alltag
und spitzt sie elegant zu: Mal kritisch, mal komisch.
Hier schreibt und singt einer, der die Gezeitenwechsel des Lebens kennt und sich wachen Geistes
und offenen Herzens hinein begibt. Ein Sammler des Erlebten, Gesehenen, Erahnten und Gespürten,
der aus alledem die Essenz destilliert und zu feinen Miniaturen weiterspinnt, wenn die Zeit reif ist.
Noelles zentrales Thema ist aber die Sprache selbst. Diese Liebe zur Sprache zeigt er in jedem
seiner Texte. Er zeigt uns seine Begabung, musikalische Farben ungewöhnlich zu kombinieren:
Eine E-Gitarre mit Nashville-Anklängen trifft auf Bassklarinette und Altflöte. Vor allem aber zeigt
er: sich. Und das ist eine Menge.

Die Presse:

"Man muss lange nachdenken, will man auf deutsche Lieder kommen, die ähnlich in der Schwebe
bleiben zwischen Ein- und Zweideutigkeit, zwischen Ernst und Hochkomik, zwischen intellektuellem
Sprachspiel und lyrischer Emotion. Man könnte vielleicht Reinhard Mey, Konstantin Wecker oder
Ulrich Roski nennen, aber nichts davon trifft es wirklich."
Oliver Hochkeppel, SZ/22.1.2016

"Noelle ist so etwas wie ein deutscher musikalischer Geschichtenerzähler nach persischer Tradition.
Er könnte täglich im Teehaus vom Leben, von der Welt, von kleinen und großen Dingen singen � locker
leicht, immer chanson-artig oder auch mal ärgerlich bis wütend. Seine Texte sind gute, zuweilen
elegante Poesie, dicht an Biographien, dicht am Menschen Noelle selbst und seiner Gefühlswelt. Das
ganze kommt unglaublich locker und selbstverständlich rüber, und vor allem macht Noelle nicht den
Fehler, lediglich der Protokollant seines privaten Innenlebens zu sein."
Prof. Claus Friede/kulturport.de

"Ein schönes, melancholisch-freches Album, fürwahr"
Ralf Dombrowski, AUDIO 2/2016

Eintritt: € 15.-
Bitte reservieren!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.