Vechta: Übergriff auf Taxifahrerin

Vechta: Am Donnerstagmorgen kam es in der Sophienstraße zu einem Zwischenfall. Zwei Männer bedrängten eine Taxifahrerin, welche sich allerdings zu wehren wusste und die Männer in die Flucht schlug

.
Im Bereich der Gaststätte Wunderbar sind am Donnerstagmorgen gegen 5:20 Uhr zwei Männer in ein Taxi gestiegen und haben die Barbarastraße als Ziel angegeben. Kurz vor Erreichen des Ziels, forderte der Beifahrer die Fahrerin auf, das Taxi anzuhalten. Beide Männer bedrängten die Frau, diese konnte sich aber wehren und schlug die Männer in die Flucht.

Täterbeschreibung

Der vermutlich deutsche Beifahrer ist 1,75 bis 1,80 Meter groß und hat eine leicht füllige Statur. Er hat braune Haare, die im sogenannten Pottschnitt geschnitten sind und eine helle Augenfarbe. Er war mit einem dunklen Pullover und darunter einem Hemd bekleidet. Der zweite Mann war vermutlich ebenfalls Deutscher und auch 1,75 bis 1,80 Meter groß, jedoch war er dünner. Seine Haare waren blond mit einem langen Pony. Er ist außerdem Brillenträger.

Quelle: Presseportal der Polizei
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.