Heilerziehungspfleger am Dominikus-Ringeisen-Werk in Ursberg: Azubi-Interview mit Felix Hossann

Felix Hossann
Felix Hossann über sein Vorpraktikum zum Heilerziehungspfleger am Dominikus-Ringeisen-Werk in Ursberg

1. Warum haben Sie sich für ein Vorpraktikum im Dominikus-Ringeisen-Werk entschieden?

Nach meiner Realschulzeit und einem Schnupperpraktikum im Dominikus-Ringeisen-Werk habe ich jetzt zwei Jahre Vorpraktikum in der Förderstätte absolviert. Während dieser beiden Jahre wurde ich in meinem Entschluss bestärkt, den Beruf des Heilerziehungspflegers zu erlernen. Es ist ein interessanter, abwechslungsreicher und erfüllender Beruf. Mir macht es immer noch sehr viel Spaß, Menschen mit Behinderungen zu assistieren und zu begleiten.

2. Was gehört zu deinen Haupttätigkeiten während eines Arbeitstages?

Als Haupttätigkeit stand die Betreuung und Pflege von Menschen mit Behinderung im Vordergrund. Während der Praktikumsjahre wurde ich angeleitet und konnte mir einiges an Hintergrundwissen aneignen. Zum Beispiel habe ich zusammen mit Betreuten Material für Montagearbeiten geholt und die Arbeitsschritte vorbereitet, Begleitung in lebenspraktischen Bereichen gemacht und Einblicke in Konfliktbewältigungen sowie auch pflegerische Assistenz bekommen.

3. Was ist für Sie das Besondere, im Dominikus-Ringeisen-Werk zu arbeiten?

Nach wie vor ist für mich die Vielfalt der Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten (Wohneinrichtung, Werkstätte, Förderstätte, Tagesstätte, Schule, Seniorenstätte) ein großes Plus. Aufgrund der Größe ist ein Arbeitsplatz nach der Ausbildung ziemlich sicher.

4. Welche Eigenschaften sollte man für deine Ausbildung auf alle Fälle mitbringen?


Man sollte auf keinen Fall Berührungsängste haben, da manche Betreute sehr anhänglich und distanzlos sein können. Ebenfalls ist Spaß an der Arbeit mit Menschen sehr wichtig. Man sollte viel Geduld aufbringen können und flexibel sein. Auch soziale Kompetenzen sind sehr wichtig.

Weitere Infos über das Dominikus-Ringeisen-Werk im „Durchstarter“ auf den Seiten 38 und 39.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.