SV Lohhof: 2 FC Bayern Karten gegen Aufsteiger Nürnberg zu gewinnen

Foto Burschik: Sabrina Karnbaum (rechts) und Maja Hammerschmidt wollen am Samstag gegen Nürnberg die nächsten Punkte holen
Gegen den Aufsteiger aus Nürnberg will der SV Lohhof am Samstagabend einen weiteren Heimsieg einfahren. Dabei freuen sich Mannschaft und Trainer um 19 Uhr über viele Zuschauer. Es gibt 2 Eintrittskarten für das Spiel des FC Bayern München am 30.11. zu gewinnen.
„Meine Mannschaft will vor heimischer Kulisse wieder an die Leistung aus den ersten beiden Heimspielen in dieser Saison anknüpfen“, macht Trainer Koch Werbung für das Spiel gegen Aufsteiger Nürnberg. Dabei hofft er vor allem, „dass gerade auch die Zuschauer erneut in die Halle kommen, die schon gegen Stuttgart dabei waren“. Und natürlich viele mehr…

Der Gegner aus Nürnberg ist nach einem Jahr Abwesenheit wieder zurück in der 2. Bundesliga. Das Team um Trainer Hänsel. Trotz des verdienten Wiederaufstiegs hatte der VfL Nürnberg vor der Saison einige Abgänge zu verzeichnen. Dabei musste auch die Schaltzentrale neu besetzt werden, da beide Zuspielerinnen zeitgleich eine Pause einlegten. Doch der VfL Nürnberg hat einen Schlagkräftigen Kader zusammengestellt, was das Team beim SWE Cup in der Vorbereitungszeit mit einem dritten Platz mehr als unterstrich. Da der Kern der Mannschaft (Stephanie Müller, Maria Wirth, Sabrina Hänsel, Katja Holstein, Isabel Muswieck und Natalie Aksamit ) zusammen geblieben ist, stellt Nürnberg ein solides und eingespieltes Zweiligateam da.

Bisher steht der Gast aus dem Frankenland mit nur einem Punkt nach einer 2:3 Niederlage auf dem 12. Tabellenplatz. Zum Saisonstart gab es für das Team um Trainer Hänsel Niederlagen gegen Chemnitz, Vilsbiburg, Stuttgart, Bad Soden und Erfurt. Doch besonders der Satzgewinn am vergangenen Wochenende ist ein weiteres, kleines Ausrufezeichen. „Wir werden den Gegner aus Nürnberg auf keinen Fall unterschätzen und 100 Prozent geben“, weiß Trainer Koch, dass eine sehr schwere Aufgabe auf ihn und sein Team zukommt. Denn der SV Lohhof geht wohl als klarer Favorit in das Spiel, ist doch das Ziel des VfL Nürnbergs die Klasse zu sichern.

Trainer Koch macht ein Fragezeichen hinter dem Einsatz von Zuspielerin Keferloher und Diagonalspielerin Elsasser. Ansonsten wird auf den vollen Kader zurückgreifen können und sich möglicherweise eine Zuspielerin aus der zweiten Damenmannschaft mit auf die Bank holen. „Volleyball zweite Bundesliga in Lohhof und die Möglichkeit 2 Eintrittskarten für ein FC Bayern Spiel zu gewinnen – was will ein Sportlerherz mehr“, grinst Koch und möchte viele Zuschauer motivieren, am Samstag in die Halle zu kommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.