Jamolectric (electro-visual music)

Wann? 27.11.2015 21:00 Uhr

Wo? Einsteinhaus, vh Ulm, Kornhausplatz 5, 89073 Ulm DE
Ulm: Einsteinhaus, vh Ulm | Sphärisch-akustische Welten werden mit Synthesizer-Gitarren kreiert, ergänzt von Beats, die an Dub, Trip Hop, Ambiente und Drum&Bass anknüpfen. Darüber schweben markante Gitarrenlinien, die mal melodisch durchaus Erinnerungen an Pink Floyd wecken können, ein anderes Mal die Nähe zum Geräusch suchen. Die Musik pulsiert, baut sich auf, wird vielschichtiger, steigert sich zu akustischen Höhepunkten, nach denen die Klänge dann wieder zerfließen wie Eis am Äquator.
Die Spannung der Musik entsteht an der Schnittstelle zwischen real gespielten Gitarren, elektronischen Instrumenten und Klangmanipulationen. Und: Heute bringt die Jamolectric auch noch das Videokunstkollektiv AMEISENBILD/White Noize mit. Konkrete und abstrakte Bilder fließen in deren Projektionen ineinander, gehen auseinander, verschmelzen wieder. Sie spannen ein assoziatives Geflecht, das die Klangimpressionen individuell interpretiert.
Guten Flug!

Markus Herrmann (git, computer)
Andrés Bartomeu (dr)
Jochen Anger (clarinet, bassclarinet)

Eintritt: 15 €, ermäßigt: 12 €

Veranstalter: KunstWerk e.V. in Zusammenarbeit mit der vh Ulm
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.