Die Erde versinkt im Blut ...

Die Erde versinkt im Blut ...

unschuldige Tiere verrecken!
Schuld ist ganz allein die Menschenbrut,
die, die ihre Hände voller Gier ausstrecken,

um noch mehr an sich zu raffen, noch
mehr zu zerstören.
Keiner fühlt sich dafür verantwortlich,
keiner will die Wahrheit hören.
Sie kümmern sich um niemanden,
außer um sich!

Es ist bereits zu spät!

Copyright: Monika Wittrich
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
3.922
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 03.05.2014 | 13:59  
119
Monika Wittrich aus Ulm | 03.05.2014 | 22:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.