„Tag der Reise“: Startschuss für die Urlaubssaison 2014. Bottenschein Reisetag mit Information und Entertainment

      Ehingen. Seit 1952 steht das Ehinger Unternehmen Bottenschein Reisen als Synonym für ausgesprochene Urlaubsvielfalt. Der Bottenschein „Tag der Reise“ ist die größte Reisemesse im Umland und ist in über fünf Jahrzehnten zum festen Bestandteil der Ferienplanung in der Region geworden. Am Sonntag (16. März) stimmt das Bottenschein-Team einen ganzen Tag lang informativ und unterhaltsam auf die kommende Ferienzeit ein. Urlauben Sie mit.

Viele Urlaubsplaner aus der Region haben den 16. März schon lange im Kalender vermerkt. Denn an diesem Sonntag findet der traditionelle „Tag der Reise“ des Ehinger Unternehmens Bottenschein Reisen statt, der für Urlaubszielsuchende die schönste Zeit des Jahres rasant näher kommen lässt.
In der Ehinger Lindenhalle, auf dem Marktplatz und im zentralen Kolpinghaus präsentiert sich Bottenschein aus erster Hand und bietet Urlaubshungrigen den idealen Zeitpunkt für die Reiseplanung: Trends, neue Reiseziele versprechen „Urlaubsreifen“ einen kostengünstigen und traumhaften Aufenthalt in Feriendomizilen in aller Welt. „Auf einen aktionsgeladenen Sonntag mit Geheimtipps zu ganz neuen aber auch altbewährten Reisen können sich die Besucher bei unserer diesjährigen Reisemesse freuen“, berichtet Geschäftsführer Horst Bottenschein. Dazu haben sich Renate und Horst Bottenschein mit zahlreichen nationalen und internationalen Partnern aus der Reisebranche weitere Repräsentanten mit ins Boot geholt. Aus verschiedensten Tourismusregionen werden knapp 20 Aussteller und Hoteliers mit eigenem Informationsstand vertreten sein.
Nicht von ungefähr hat sich die Veranstaltung, die einst mit einfachen Reise-Diavorträgen ihren Anfang nahm, über die Jahre zum Stichtag der Reiseplanung für viele Reisende aus der ganzen Region entwickelt. Denn mit ganz unterschiedlichen Reiseangeboten präsentiert der „Tag der Reise“ eine ganze Palette an Urlaubsthemen und Reisen für jeden Geldbeutel.
Wer direkt am Tag der Reise bucht hat schon gespart. Sonderrabatte gibt’s am 16. März einmalig auf jede angebotene Reise. Und so geht’s:

Schnäppchenjäger aufgepasst!
Wer am 16. März eine Reise in der Zeit zwischen 11.00 Uhr und 12.30 Uhr bucht, erhält automatisch einen Frühbucher-Gutschein im Wert von 15,- Euro gutgeschrieben. „Bei einer „Tag der Reise“-Buchung in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 17.00 Uhr kann sich der Urlauber über einen Spätbucher-Gutschein in Höhe von 10,- Euro freuen“, verspricht Horst Bottenschein.
Inzwischen ist die Vielfalt an Reisen bei Bottenschein so groß, dass es insgesamt sechs verschiedene Kataloge und Broschüren für Reisen wie Kururlaube und Erholungsreisen, Tagesfahrten und Flusskreuzfahrten, Gruppenreisen oder Klassenfahrten zur Urlaubsauswahl gibt. Der Hauptreisekatalog mit dem Titel „Sommerträume 2014“ ist auf 162 Seiten angewachsen und hat viel Bewährtes und Neues zu bieten. Stolze 41 neue Reiseziele hat Bottenschein Reisen am 16. März zum Einführungspreis im Angebot. Zudem hat das Unternehmen das Reiseangebot in den Bereichen Kurz-, Rund-, Bade-, Senioren-, Wander-, Städte-, und Überraschungsreisen stark erweitert und mit vielen Inklusivleistungen versehen.

Messespecial
Bei der Buchung einer Städtereise nach Berlin spendiert Bottenschein Reisen eine Eintrittskarte für ein Hauptstadt-Musical im Wert von bis zu 100,- Euro. Zur Wahl stehen die Musicals „Hinterm Horizont“ oder die „Gefährten“.


Drei Veranstaltungsorte mit Programm
Dieses Jahr dürfen sich die Besucher des Reisetags deshalb auf besonders viele Höhepunkte und Überraschungen freuen. In und um die Ehinger Lindenhalle finden in der Zeit zwischen 11.00 Uhr und 17.00 Uhr an den drei zentralen Ausstellungsorten die unterschiedlichsten Aktionen rund ums Thema Urlaub statt. Das bunte Rahmenprogramm bietet informative Vorführungen im Bottenschein Reisekino im kleinen Saal und Präsentationen auf der großen Bühne in der Lindenhalle. Das zentrale Kolpinghaus wird für einen Tag zum Kursaal, hier informieren Reisefachleute über Kururlaube und Erholungs- und Wellnesshotels. Außerdem warten auf die Besucher spektakuläre Kraftakte beim Buswettziehen und die neuesten Bottenschein-Reisebusse auf dem Ehinger Marktplatz.
Der „schwäbische Sinatra“ führt durch das Tagesprogramm
Auf der großen Showbühne erwartet das Publikum ein tolles Programm mit Enter- und Infotainment zu vielen Reisen. Der aus Funk und Fernsehen bekannte Conférencier und Sänger Wolfgang Seljé - besser bekannt als der schwäbische Sinatra - führt das Publikum durch ein abwechslungsreiches Tagesprogramm. Als Gäste bei ihm im großen Saal haben sich bereits vielversprechende Vertreter aus den unterschiedlichsten Urlaubsregionen angesagt. Zum allgemeinen Mitmachen fordert das diesjährige Bottenschein Reisequiz auf, bei dem es zahlreiche Reisegutscheine und als Hauptgewinn eine Reise ins Burgenland zu gewinnen gibt.
Rund um den kleinen und großen Saal präsentieren sich zahlreiche Aussteller zu den Reisethemen-Schwerpunkten: Kurz-, Rund-, Bade-, Senioren-, Wander-, Städte-, und Überraschungsreisen, die auch im Bottenschein-Hauptkatalog zu finden sind.

Begleitete Seniorenreisen
Der Begriff „Senior Plus“ steht für die beliebten Seniorenreisen, die einen Urlaub mit gemütlichem Programm, interessanten Ausflügen und viel Freiraum für eigene Aktivitäten bieten. Bereits seit 1993 veranstaltet Bottenschein begleitete Seniorenreisen.

Flusskreuzfahrten
Außerdem bietet das aktuelle Bottenschein-Programm über eines der größten Angebote an Flusskreuzfahrten in Süddeutschland. Von Anfang April bis Ende Oktober sind wöchentlich Fahrten auf der Donau von Passau nach Budapest buchbar. Weitere Flusskreuzfahrten führen auf der Rhône von Lyon nach Arles. Zudem wird eine von Bernd Müller, einem der Geschäftsführer der P.I.T.-Touristik-Kooperation, begleitete Seniorenflusskreuzfahrt mit der MS Bellriva auf den Wasserstraßen von Holland und Belgien angeboten.

Pfiffige Geschenkidee: Ein Tagesurlaub
Renate Bottenschein zeichnet verantwortlich für die Ideen und die reibungslose Organisation der zahlreichen Tagesfahrten, für die das Unternehmen inzwischen einen 24-seitigen Katalog aufgelegt hat. Über 100 Anregungen für einen Tag Urlaub findet man hier - Inspirationen für Blumenfreunde, Genießer, Musikliebhaber, Entdecker und Abenteurer, aber auch für Kreuzfahrer, Bergsteiger und Beschenker. Hinter den Titeln „Chrysanthemenzauber Lahr, Farbige Aussichten und Hornberger Schießen“ verstecken sich nicht alltägliche Tagesreisen. „Mit dem „Muttertags-Buffet“ auf der MS Fürstin Gloria und der Veranstaltung „Mut zum Hut“, um nur zwei Beispiele zu nennen, finden sich pfiffige Geschenkideen für jeden Anlass, Altersklasse und Geldbeutel“, sagt Organisatorin Renate Bottenschein. Als persönlichen Tipp für einen Tag Urlaub nennt sie die Fahrt mit dem Kuckucksbähnel oder ein Besuch im deutschen Zermatt.

Kleiner Saal: Bottenschein-Reisekino
Zehn verschiedene Reise-Beiträge, verteilt über den ganzen Tag, lassen die Fernzielwahl schwer werden. Den Anfang der Vortragsreihe macht um 11.15 Uhr ein Vortrag über eine Traumreise zum Nordkap, gefolgt von einem Vortrag über die Provence während der Lavendelblüte, der Urlaubs-Vorfreude aufkommen lässt. Die Vorstellung eines Bottenschein Reisetipps 2014 ist der Vortrag „Andorra zu Fuss entdecken“. „Mit tollen Bildern präsentiert der Vortrag eine Wanderreise, die ins Hochtal der Pyrenäen führt und als besonderer Geheimtipp für Naturbegeisterte gilt“, verrät Horst Bottenschein. Weitere Präsentationen und Filme entführen die Zuschauer in die Masuren, ins Burgenland, nach Israel, Kroatien, Albanien & Mazedonien, ins Ötztal und auf die Insel Losinj.

Kolpinghaus : Insel für Kur- und Erholungsreisen
Für einen Tag verwandelt sich der Tagungssaal des zentralen Ehinger Kolpinghauses zum Reise-Treffpunkt für Kururlaube, Wellness- und Erholungseisen. Neben Informationsständen zum Böhmischen und Rottaler Bäderdreieck haben sich Vertreter aus Abano Therme angekündigt. Auch hier finden in regelmäßigen Abständen Vorträge zu Kurreisen, Flusskreuzfahrten und einer Afrikareise statt. Für die Zielgruppe „Wellness- und Kurreisen“ ist eine eigene Broschüre für Urlaube in 16 verschiedene Kurorte in fünf Ländern mit angenehmen Zusatzleistungen entstanden. So bietet Bottenschein bei allen Kurreisen neben der Haustürabholung eine Durchführungsgarantie und flexible Aufenthaltsdauer an. Nur bei der Auswahl des Ziels hat der Kunde die Qual der Wahl.

Busflotte mit Qualitätssiegel auf dem Marktplatz
Im Freigelände präsentiert Bottenschein Reisen verschiedene Fahrzeuge der Bottenschein Busflotte auf dem nahegelegenen Ehinger Marktplatz. Sämtliche Busse entsprechen modernsten Sicherheits-, Komfort- und Umweltstandards. Die große Busflotte mit insgesamt über 40 Reise- und Linienbussen an vier Standorten ist immer up to date. 11.000 Fuhrpark-PS legen so jährlich eine Distanz von über zwei Millionen Kilometer zurück. Mit zwei Fahrschullehrern und einem eigenen Bottenschein-Fahrschulbus bildet Bottenschein im Unternehmen Berufskraftfahrer und Fachkräfte im Fahrbetrieb aus.
Mit dem größten 4 Sterne-Reise-Doppeldecker in der Region starten um 14 Uhr Fahrten rund um Ehingen. Dieses Fahrzeug, das im Übrigen auch das Reise-Mobil des Basketball-Bundesligisten Ratiopharm Ulm ist, sollten sich die Besucher ruhig einmal näher anschauen.

Up to date auf großer Fahrt - Filme schauen, lesen oder surfen
Mit einem brandneuen Entertainment-System beschreitet Bottenschein den Weg in ein neues Zeitalter. „Mit dem eigenen Smartphone oder Tablet-PC kann der Reisende während der Busfahrt eine Vielzahl an verschiedenen Medien nutzen“, berichtet Horst Bottenschein.
Im Internet surfen, Filme sehen, Musik hören oder Zeitung lesen on demand, sprich nach Lust und Laune, sind für den einzelnen Fahrgast in einer noch nie dagewesenen Vielfalt möglich. Das Angebot im Doppelstockbus umfasst 30 Videofilme, 30 Musikalben, fünf Hörbücher, aktuelle Tages- und Wochenzeitungen, wie die „Zeit“ und die „TAZ“, sowie zehn weitere Themen-Magazine. Damit übertrumpft der Bottenschein-Bus sogar Airlines und die Bahn. Im Süden Deutschlands ist Bottenschein Reisen der einzige Anbieter dieses Novums.


Teamgeist beweisen bei der 12. Süddeutschen Meisterschaft im Buspulling
Anlässlich des Tages der Reise veranstaltet Bottenschein Reisen zum zwölften Mal eine Süddeutsche Meisterschaft im Buswettziehen. Ein spektakulärer Mannschaftswettkampf für Groß und Klein. Mit reiner Körperkraft gilt es ab 14.00 Uhr bei der Ausscheidung einen tonnenschweren Bus an einem Seil über eine Distanz von 30 Metern zu ziehen. Moderiert wird der Wettbewerb von Donau3 FM –Hörfunkmoderator Harry Kist. Noch besteht die Möglichkeit, sich als Mannschaft unter der Bottenschein-Rufnummer 07391/70010 für den Wettbewerb am 16. März anzumelden. Um Punkt 14.00 Uhr wird Renate Bottenschein auf die Starthupe zum Spaßevent drücken, bei dem es wertvolle Reisepreise für die ganze Mannschaft zu gewinnen gibt.
Das gesamte Bottenschein Team mit Reiseleitern, Busfahrern, Reiseverkehrskaufleuten, die Werkstatt-Crew aber auch die hauseigenen Busfahrschullehrer wirken am Reise-Sonntag mit und stehen für Fragen rund ums Unternehmen zur Verfügung.
Bottenschein rechnet, wie im vergangenen Jahr, mit mehreren Tausend Besuchern. Ein kostenloser Bus-Shuttleservice steht aus aus Biberach, Schwendi, Laupheim, Westerheim, Blaubeuren, Illertissen, Ulm und vielen weiteren Orten zur Verfügung. Weitere Informationen zum Fahrplan und für die einzelnen Programmpunkte sind unter www.bottenschein.de


INFO:
Vorträge:

Programmablauf und Uhrzeiten:

Lindenhalle, großer Saal:

11.15 Uhr Urlaub am Gardasee
11.40 Uhr Genussreise in die Steiermark
12.20 Uhr Sommermärchen im Defereggental
12.50 Uhr Urlaubsland Kroatien
13.40 Uhr Wanderreisen allgemein
14.15 Uhr Faszination Südengland
14.45 Uhr Showtanzgruppe Magic Stars
14.55 Uhr Algarve – der Sonnengarten Portugals
15.40 Uhr Sardinien – Trauminsel im Mittelmeer
16.05 Uhr Showtanzgruppe Magic Stars
16.15 Uhr Das brandneue Tagesfahrten-Programm
16.50 Uhr Siegerehrung Buspulling
17.00 Uhr Verlosung Reisequiz + Vorstellung des Bottenschein Teams


Lindenhalle, kleiner Saal:

11.15 Uhr Traumreise zum Nordkap
11.50 Uhr Wenn in der Provence der Lavendel blüht…
12.30 Uhr Andorra zu Fuß entdecken
13.00 Uhr Märchenhafte Masuren
13.40 Uhr Israel-das heilige Land
14.10 Uhr Schönes Burgenland
14.35 Uhr Wandern auf der Insel Losinj
15.10 Uhr Naturschönheiten & Kulturschätze Kroatiens
15.45 Uhr Urlaubstraum Ötztal
16.25 Uhr Albanien & Mazedonien – unentdecktes Europa

Kolpinghaus Ehingen:
11.45 Uhr Tansania- das Herz Afrikas
12.40 Uhr Südmähren sehen & träumen
13.10 Uhr Wohlfühlurlaub Rimske Therme
13.45 Uhr Abano Terme
14.20 Uhr Kuren im Böhmischen Bäderdreieck
15.10 Uhr Flusskreuzfahrten – unterwegs auf Europas schönsten Flüssen
16.00 Uhr Kuren im Rottaler Bäderdreieck

Marktplatz Ehingen:
11.00 Uhr bis 17.00 Uhr Ausstellung der Bottenschein Busflotte
Ab 14.00 Uhr: Kostenfreie Stadtrundfahrten durch die Donaustadt Ehingen.
14.00 Uhr : Startschuss zur 12. Süddeutschen Buspulling Meisterschaft
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.