VfL Uetze Handball: Erneuter Sieg der männl. B-Jugend

Am 1. Advent begab sich die männliche B-Jugend des VfL Uetze auf die weite Reise zum Tabellenletzten nach Bad Salzdetfurth. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten konnten sich die Uetzer von den Gastgebern mit 5 Toren auf 10:5 absetzen. Kurz vor der Halbzeitpause erhöhten die Gäste das Tempo, wodurch sie eine 5:0 Serie erreichten und mit 16:7 in die Halbzeit gingen.

In der zweiten Halbzeit wurde deutlich dass der Gegner nicht mit den Uetzern mithalten konnte, auch wenn diese nicht Ihr gesamtes Können abriefen. Dadurch schlichen sich einige Unkonzentriertheiten auf Seiten der Gäste ein. Beispielsweise konnte der Uetzer Torwart fünf Bälle hintereinander halten, die Abpraller landeten allerdings jedes mal beim Gegner. Ball Nr. 6 fand dann schließlich den Weg ins Tor. Es wurde indessen auch viel probiert und einige Spieler fanden sich auf ungewohnten Positionen wieder, zeigten aber trotzdem eine ordentliche Leistung.
Der Sieg der Uetzer geriet niemals in Gefahr und sie konnten ihre verdienten 2 Punkte mit nach Hause nehmen.


Es spielten: Niklas Kiesel-Janke (7 Tore), Nicolai Seffer (2 Tore), Philipp Borsch (3 Tore), Sören Hoffmann, Marcel Kiesel-Janke (3 Tore), Daniel Volz (2 Tore), Lennard Jütten (3 Tore), Torben Schnell (6 Tore), Marten Liefke (4 Tore)



von Dennis Jünemann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.