Erfolgreiches Turnierwochenende beim RV&PG Dollbergen

Uetze: Reitverein | Am 36. Dressur- und Springturnier des RV & PG Dollbergen (Reitverein und Ponygruppe Dollbergen) nahmen etwa 330 Pferde mit ca 650 Starts Teil

In insgesamt 22 Prüfungen von der Führzügelklasse bis hin zur Klasse L, versuchten die Reiterinnen und Reiter von Samstag bis Sonntag die bestmögliche Platzierung zu erreichen. Nach einem leider sehr verregneten Start am Samstag, lockte der Sonntag mit viel Sonne und den Prüfungen für die Kleinsten viele Besucher auf den Turnierplatz. Auch die Reiter des gastgebenen Vereins zeigten, was sie können. So belegte Christin Arnecke auf ihren Pferden Stakko und Chibara Sun je den 2ten Platz in der A* Springprüfung auf Zeit, sowie im A Punktespringen mit Joker. In der Dressurprüfung der Klasse E belegte Franziska Schoone mit ihrer Susianna den dritten Platz.
Ein besonderer Publikumsmagnet war der Führzügel-Wettbewerb, bei dem insgesamt 5 der Dollberger Nachwuchskinder starteten und natürlich alle Freunde und Verwandten den Kleinsten die Daumen drückten.
Für ein bisschen mehr Action sorgten beide L-Springen. Die Stilspringprüfung wurde gewonnen von Christine Münkel (Verein für Vielseitigkeitsreiterei aus Langenhagen), bei dem Zeitspringen siegte Birte Kaupat (RC Harbarnsen), in dieser Prüfung konnte die Dollberger Reiterin Christin Arnecke mit Stakko 8ten Platz von 21 Teilnehmern erlangen.
Am Sonntag gab es im Rahmen des letzten L-Springens eine ganz besondere Unterbrechung. Der langjährige und vielbekannte Richter Hans-Hinrich Spiering hatte in Dollbergen seinen letzten Einsatz. Dementsprechend wurde der 77-Jährige gebührend von seinen Kollegen im Rahmen unseres Turniers in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
Weitere Platzierungen erhielten Finn Schlesinger mit dem Schulpony Kiliney Gold und Bo Reiter auf ihrer Rica, beide erhielten den 5ten Platz des Reiter-WB ihrer jeweiligen Altersklasse. Den vierten Platz im Zeitspringen der Klasse E erritt sich Laura Wehking auf Flamenco Girl und im Zeitspringen der Klasse A** Christin Arnecke auf Stakko. Im Stilspringen der Klasse A* gelang Sabrina Arnecke auf den 5ten Platz.
Die hohe Zahl der Teilnehmer in den abwechslungsreichen Prüfungen und die hohe Zahl der interessierten Zuschauer freuten den Veranstalter und machten das Wochenende zu einem Erfolg!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.