SPD Hänigsen lud zum Sommerfest

Uetze: Kleinbahn | Am Samstag den 11.06.2016 lud die SPD Hänigsen die Genossinnen und Genossen sowie die Einwohner der Gemeinde zu Ihrem diesjährigen Sommerfest ein. Dieses fand, bei strahlendem Sonnenschein, auf dem Gelände des Kleinbahnverein Niedersachsen Riedel statt. Vor gut 40 Gästen begrüßte der 2.Vorsitzende Michael Miethe die anwesenden Gäste und wünschte Ihnen einen schönen Nachmittag. Zu Besuch waren auch die stellvertretende Ortsbürgermeisterin aus Hänigsen Ruth Andresen, der Vorsitzende des SoVD Hänigsen Klaus Wedemeier und der Spitzenkandidat der SPD Uetze für die Regionsversammlung Jürgen Buchholz. Der besondere Dank ging an den Vorsitzenden der Kleinbahner Achim Leiner, der wie immer eine vorzügliche Organisation geleistet hatte. „Die Zusammenarbeit mit den Vereinen und Verbänden in Hänigsen ist uns eine Herzenssache und für uns ein absolutes Muss diese Vereine und Verbände auch , soweit möglich, diese politisch zu unterstützen“, so Michael Miethe. Achim Leiner, bedankte sich und verwies auf die gute Zusammenarbeit mit der SPD aber auch anderen Organisationen hin.
Nach der Begrüßung machten sich die Gäste auf, um sich mit den Fahrraddraisinen den Hunger anzustrampeln. Vom Bahnhof Riedel aus ging es in Richtung Bahnhof Wathlingen-Kolonie am Kaliberg. Vieles gab es unterwegs an der Strecke zu sehen, darunter das ehemalige Außenleger der Muna Hänigsen. Am Kaliberg angekommen gab es eine kleine Pause und man konnte bestaunen wie die Draisinen über eine Drehscheibe gewendet wurden, um wieder in Fahrtrichtung zu stehen. Danach begab sich die muntere Truppe auf den Rückweg. In Riedel angekommen warteten schon die Nachzügler auf die Gruppe. Für die später hinzugekommenen Gäste bot sich die Möglichkeit nochmal eine Fahrt mit der Draisine zu unternehmen. Hier muss man auch die Flexibilität der Kleinbahner erwähnen die dies ermöglichten.
Bei Getränken und Grillgut stärkten sich alle anwesenden Gäste. Nun bestand auch die Möglichkeit mit den anwesenden Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für die Ortsräte Hänigsen, Obershagen und Altmerdingsen Gespräche zu führen. Anwesend waren für Hänigsen: Franziska Greite-Schillert, Ruth Andresen, Michael Miethe, Oliver Meier und Wolfgang Tannenberg und für Obershagen: Christoph Emmelius. Etliche Gäste machten hiervon regen Gebrauch.
Gegen 17:30 Uhr endete dann allmählich das Sommerfest.
Alle Gäste und auch die Organisatoren fanden für die gelungen Veranstaltung nur gute Worte.
„Man kann jedem Einwohner und Verband der Gemeinde Uetze nur empfehlen dieses Erlebnis, mit einer Draisine zu fahren mal auszuprobieren.“ , so Michael Miethe.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.