SPD Abteilung Hänigsen bereitet Stammtisch vor

Die Abteilung der SPD in Hänigsen bereitet einen Stammtisch zur Verkehrsbelastung durch die geplante Haldenabdeckung Wathlingen vor.

Laut K+S sollen durch Hänigsen täglich ca. 200 LKW über die L311 rollen. Auf der letzten Ortsratsitzung unter Teilnahme von Vertretern von K+S äußerte sich der Vorsitzende der SPD Hänigsen Manfred Scheller wie folgt : „Diese erhebliche Lärm– und Verkehrsbelastung ist den Anwohnern in Hänigsen nicht zuzumuten, gerade auch wo auf der Route über den Steindamm der Schulweg zur Grundschule und das Freibad liegen“.

Zu diesem Stammtisch ist die gesamte Hänigser Bevölkerung sowie die Anwohner der betroffenen Ortschaften eingeladen.
Noch kann man die Verkehrsbelastung verhindern.

Hänigsen sagt „NEIN“ zu Verkehrslärm und Verkehrsbelastung.

Den genauen Ort und Termin, sowie die Gäste wird die Abteilung rechtzeitig bekannt geben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.