Erfolgreiche Werkzeugsammlung des DGB Ortsverbandes Burgdorf/Uetze

Am Sonntag den 26.Juni sammelte der DGB Ortsverband Burgdorf/Uetze wieder für Arbeit und 3.Welt Werkzeug, Gartengeräte, Handys, Brillen sowie diverse Kleinteile auf dem Flohmarkt in Hänigsen.
Wie schon bei der letzten Sammlung war auch diese wieder ein voller Erfolg für den DGB Ortsverband. Der zum Sammeln aufgestellte Hänger wurde wieder voll und reichte nicht aus um die abgegebenen Teile aufzunehmen. Hier mussten dann noch die Autos zum Aufnehmen herhalten.
„Wir möchten uns bei allen Spendern herzlichst bedanken“, so der Vorsitzende Michael Miethe.
Wie auch bei den vorherigen Sammlungen befand sich der Stand direkt am Eingang des Flohmarktes, so das man nicht lange tragen und schleppen musste um seine Teile abzugeben.
„Im Namen des DGB Ortsverbandes möchte ich mich auch ganz herzlich bei den Organisatoren des Hänigser Flohmarkt bedanken, welche es uns immer ermöglichen die Sammlung durchzuführen“, so Michael Miethe.
Am Montag werden die Spenden dann von dem in Hildesheim angesiedelten Verein Arbeit und 3.Welt abgeholt. Dort werden sie von Langzeitarbeitslosen überprüft, kontrolliert und wieder funktionsfähig gemacht, ehe sie in die 3.Welt verschifft werden.
„Entwicklungshilfe muss nicht immer Geldspenden bedeuten, oftmals ist direkte Hilfe mit Geräten sinnvoller als alles anderes“, führte Michael Miethe weiter aus.
Die nächste Werkzeugsammlung wird dann in Burgdorf auf dem dortigen Flohmarkt stattfinden, die genaue Zeit und Datumsangabe erfolgen über die lokalen Medien und auf unserer Facebook Seite des DGB Ortsverbandes BU/UE.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.