DGB Ortsverband Burgdorf/Uetze führte erfolgreich Ihre Werkzeugsammlung für die dritte Welt durch

Am 12.4.2015 führte der DGB Ortsverband Burgdorf/Uetze, auf dem Flohmarkt in Hänigsen, seine Werkzeugsammlung durch. Vorab konnten die Einwohner sich per Telefon melden und sperriges Gut anmelden. Nicht so schwere Güter konnten dagegen am DGB Stand abgegeben werden.
Der Vorsitzende des DGB Ortsverbandes Michael Miethe äußerte sich wie folgt: „ Die Werkzeugsammlung war wieder ein voller Erfolg. Insgesamt wurden 2 LKW Ladungen voll Gütern gesammelt, darunter 13 Fahrräder, 5 Tretnähmaschinen, 3 Elekt. Nähmaschinen sowie diverses Werkzeug und Gartengerät. Ein besonderer Dank geht an die Kolleginnen und Kollegen die am Sonntag an der Aktion beteiligt waren.“
„Am Montag wurden die gesammelten Gütern an die Organistion „Arbeit und Dritte Welt“ in Hildesheim weitergeleitet. Dort werden sie aufgearbeitet und die Staaten der Dritten Welt ausgeliefert“, führte Michael Miethe aus, „Die nächste Spendensammlung wird dann in Burgdorf auf dem dortigen Flohmarkt durchgeführt.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.