K4-kulturfouruetze: Noch´n Gedicht

Wann? 21.03.2015 19:30 Uhr

Wo? Agora des Schulzentrums Uetze, Marktstraße 6, 31311 Uetze DE
Noch´n Gedicht (Foto: Jörn Brede)
Uetze: Agora des Schulzentrums Uetze | Ein Heinz Erhardt Abend mit Jörn Brede

Regie u. musikal. Leitung: Bettina Päselt, am Klavier: Helge Adam

Samstag, 21. März 19:30 Uhr
Agora Schulzentrum Uetze, Marktstraße 6

In nur vier Zeilen was zu sagen
erscheint zwar leicht; doch es ist schwer!
Man braucht ja nur mal nachzuschlagen:
die meisten Dichter brauchen mehr ...

K4-kulturfouruetze präsentiert eine Hommage an den unvergessenen Kabarettisten der ersten Stunde der BRD. Heinz Erhardt, der die prägenden Jahre zwischen 10 und 15 in und um Hannover verbracht hat, war ein ganz Großer, sein Humor einzigartig, seine Wortspiele und -verdrehungen bringen jeden Menschen zum Lachen oder zum Nachdenken.
Doch seine Lieder und Texte leben auch ohne ihn. Jörn Brede lässt die Werke des großartigen Künstlers wieder aufleben; Sinniges und Hintersinniges, Ernstes und Urkomisches, denn "Humor ist eigentlich eine ernste Sache..."
Jörn Brede spielte während seiner Zeit auf dem Gymnasium in Braunschweig die Hauptrollen in englischen Komödien. Bettina Päselt wurde auf sein großes komödiantisches Talent aufmerksam und inszenierte mit ihm den Heinz-Erhardt-Abend "Noch`n Gedicht". Der Erfolg ist groß. Schon in kurzer Zeit spielt Brede das Programm auf renommierten Theater- und Kabarettbühnen in Köln, Hamburg, Berlin u.a. Städten.

Brede reicht in Mimik, Gestik und vor allem stimmlich ganz dicht ans Original. Den Oberkörper leicht vorgebeugt, eine Schulter hochgezogen, die Arme wild hin und her schlenkernd, der Griff zur Hornbrille und die unnachahmliche Diktion, in der er Erhardts verschraubte Wortspiele und skurrile Verse zum Besten gibt - all das erinnert nicht nur an den Wirtschaftswunderkomiker, man glaubt glatt an eine Inkarnation des 1979 verstorbenen Allroundtalents, eine Art Wiedergänger mit leicht veränderten Ausmaßen, denn von der Statur her ist Brede ihm nun wirklich nicht ähnlich.
Eine weitere Besonderheit dieses Abends: die beliebten Schlager aus den Filmen mit Heinz Erhardt! Charmant-witzige Liebeslieder, Stimmung und Swing der 50er und 60er Jahre, live begleitet von einem Pianisten und einem Bandplayback, versetzen Sie zurück in die Zeit des Wirtschaftswunders und machen diesen Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ein "Best of" mit hohem Unterhaltungswert für jung und alt!
„Und wer Jörn Brede noch nicht gesehen hat, der hat wirklich etwas verpasst. Also hingehen! Das ist Pflicht!!! Er bringt Heinz Erhardt identisch rüber ohne ihn dabei einfach nur zu kopieren.“ (Olaf, 16 Jahre)

Karten gibt es für 10 Euro im Vorverkauf bei Schüler & Asnet in Uetze und Hänigsen, bei Schöner Reisen in Uetze, sowie in der Gemeindebücherei Uetze im Schulzentrum
An der Abendkasse kosten die Karten 12 Euro
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
51.265
Werner Szramka aus Lehrte | 15.02.2015 | 23:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.