Drei junge Ausnahmekünstler kommen in das Café “Zur Alten Wassermühle”

Wann? 17.05.2014 14:00 Uhr

Wo? Café Zur Alten Wassermühle, Mühlenstraße 11, 31311 Uetze DE
Angelina und Jovica (Foto: Matthias Tönges)
Uetze: Café Zur Alten Wassermühle | Neues Klassikkonzert von K 4 in Uetze

Es gehört schon zur Tradition in Uetze, dass seit sechs Jahren große Nachwuchskünstler aus der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover sich im romantischen Café “Zur Alten Wassermühle” in Uetze treffen, um dort ein erstklassiges Konzert einem begeisterten Publikum zu “servieren”.
In diesem Jahr ist es am Samstag, 17.Mai, 16.00 Uhr, wieder so weit:
Der Baritonsänger Mathias Tönges bringt zur Begleitung seines Programmes Angelina Nalbantova (Violine) und Jovica Ivanovic (Akkordeon) mit. Alle drei Künstler studieren seit einigen Jahren in Hannover und haben schon etliche Meisterkurse bei verschiedenen Professoren mit Erfolg absolviert. Neben ihren Studien haben sie aber schon Konzerterfahrungen gesammelt. Mathias Tönges hat in Opern wie in “Die verkaufte Braut” von Smetana, in “Die lustigen Weiber von Windsor” von Nicolai und “Carmen” von Bizet große Rollenpartien übernommen.
Angelina Nalbantova ist mehrfach bei nationalen Geigenwettbewerben in Bulgarien ausgezeichnet worden.
Zudem sind sie durch die Aufnahme in die Yehudi-Menuhin-Stiftung “Live Music Now” geadelt worden. Dieses Zauberwort “Live Music Now” bedeutet, dass sie neben der Ehre in einem erlesenen Kreis von Künstlern zu sein die Verpflichtung eingegangen sind, einem Publikum, das nicht mehr die Möglichkeit besitzt, in die Konzertsäle und Opern einer Großstadt zu kommen, ein hochqualifiziertes Konzertprogramm anzubieten. Auf genau diesem Weg haben wir in Uetze in dem dem Café angeschlossenen Seniorenheim das große Glück diese Meister des Gesangs, der Violine und des Akkordeons zu genießen.
Das Uetzer Publikum braucht keine Angst zu haben, dass die Drei schwere Klassik anbieten.
Das Programm wird leicht und bunt sein, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein wird: Sie werden bekannte deutsche Volkslieder und Operettenlieder, z.B. von Kalman, aber auch weltberühmte Stücke von Gershwin und sogar den Beatles vortragen.
Die Tangofreunde werden begeistert sein, wenn Angelina Nalbantova und Jovica Ivanovic, die beide häufig zusammen Konzerte geben, große Tangos des Altmeisters Astor Piazolla zum Besten geben.
Es ist ein Programm für Jung und Alt. Mathias Tönges, obwohl erst 23 Jahre alt, hat schon vor Publikum bewiesen, dass er es vermag, auch ältere Menschen mit seiner sympathischen Art und seinem exzellentem Gesang anzusprechen.
Natürlich wird nach alter Tradition zwei Stunden vorher ab 14.00 Uhr schon Kaffee und selbstgebackener Hauskuchen im Café für das Publikum angeboten.
Ihrem Können und Ihrer Ausstrahlung entsprechend ist den drei Ausnahmekünstlern ein zahlreiches Publikum zu wünschen, zumal der Eintritt frei ist.

(Klaus-Peter Großmann)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.