Vorsicht bissig!

Japanischer Drache besucht Uetzer Zwiebelfest

Da staunten die Besucher des Uetzer Zwiebelfestes nicht schlecht, als plötzlich unter ihnen ein japanischer Drache auftauchte. Mit lauten Trillerpfeifen bahnte er sich seinen Weg durch die Menge, flankiert von zwei Geishas, die darauf aufpassten, dass der Drache nicht zwischendurch nach den anderen Besuchern schnappte. Mutige Kinder durften ihre Hand in das Maul des Ungetiers strecken, und wurden mit einer süßen Gabe belohnt.

Das Ganze geschah als Werbektion der Judotruppe des Vfl Uetze, die neue Mitglieder für ihre verschiedenen Gruppen sucht. Gerade in der neu startenden Erwachsenengruppe werden mutige Anfänger und Wiedereinsteiger gesucht. Aber auch für Kinder ab 3 Jahren ist dieser Sport gut geeignet und fördert das Selbstbewusstsein genauso wie das eigene Körpergefühl. Bei Interesse kann jeder einfach freitags beim Training vorbeischauen. Weitere Infos und die Trainingszeiten gibt es unter judo-vfluetze.de.tl
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.