Uetzer Geschäftsleute unterstützen Grundschule mit Sachspenden

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand in der Turnhalle der Grundschule Uetze ein besonderes Schultreffen aller Klassen statt. Auch der Förderverein der Grundschule war vertreten und hatte als Überraschungsgast Herrn Friedhelm Seffer vom Bestattungsinstitut Seffer dabei. Dem Förderverein war ein Wunsch der Kinder bekannt und als Herr Seffer davon erfuhr, sagte er sofort seine Unterstützung zu.
Ziel des Fördervereins der GS Uetze ist es, das Schulleben mit unterschiedlichen Projekten ideell, materiell und finanziell zu unterstützen bzw. zu ergänzen. Die Schriftführerin Elke Ernst richtete ein paar Worte an die Kinder, Eltern, Lehrer- und innen und stellte Herrn Friedhelm Seffer als einen der lieben Menschen vor, die den Förderverein unterstützen.

Als Herr Seffer einen der 11 neuen Fußbälle aus einem großen Beutel holte, war die Freude bei den Kindern riesengroß. Die Kinder bedankten sich mit einem dicken Applaus für diese tolle Spende. Zwei Bälle konnten bereits in der großen Pause aus der vom Förderverein eingerichteten Spielzeugausleihe ausgeliehen werden. Die restlichen Bälle, die der Sportlehrer Herr Kania in Empfang nahm, können für den Sportunterricht genutzt werden.
Die Schulleiterin Frau Schulz bedankte sich für die tolle Spende bei Herrn Seffer und für die Einsatzbereitschaft des Fördervereins der Grundschule.

Für den Kunstunterricht in den 4. Klassen waren Eltern und Lehrerinnen auf der Suche nach geeignetem Material für ihre Projekte. Als ideal befanden sie Gipsbinden, die die Familie Verhoeven aus der neuen Apotheke der Schule gern zur Verfügung stellte.

Im Namen des Fördervereins der Grundschule Uetze ein herzliches Dankeschön an Herrn Friedhelm Seffer und Familie Verhoeven.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.