Schießwettbewerb zu Ostern beim Schützenverein Schwüblingsen

Die beiden Jugendleiter Heike Hennies und Dirk Bublitz haben Ostern zum Anlass genommen und wieder zum Junioreierschießen eingeladen. Buchpreise spornten zu schießsportlichen Höchstleistungen an. Beim Eierfärben dagegen war Kreativität gefragt. Davon konnten sich am Abend die Teilnehmer des Eierschießens überzeugen und sich an den mit bunten Eiern gefüllten Moosnestern erfreuen. Die älteren Schützen wurden für ihre Treffsicherheit mit Eiern belohnt. Hartmut Hasberg, Thomas Künkel und Eike Dralle kümmerten sich um die weitere Verarbeitung zu Rührei. Damit zeigt sich wieder, dass Schützen über vielfältige Fähigkeiten verfügen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.