Können und Glück liegen beim Schützenverein Schwüblingsen dicht beieinander

Der Schwüblingser Ortsbürgermeister Eike Dralle bewies erneut sein schießsportliches Können und ist Winterkönig 2015. Er erzielte mit 2 Teiler das Gesamtergebnis von 62,6 und verwies Uta Schulz auf den 2. Platz. Auch die Glücksscheibe konnte er mit nach Hause nehmen. Mit 118 Ring lag sein Schießergebnis am dichtesten an der von der Glücksfee Franziska Deicke ausgelosten Zahl von 113. Nicht Glück sondern Training brachte Deicke den Titel der Jugendwinterkönigin 2015 ein. Beide können auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Beim Gemeindekönigsschießen sicherten sie sich jeweils den 1. Platz.

Folgende Pokale wurden überreicht: Mathias Lindscheid (Junioren- und Schützenpokal), Gudrun Kowalski (Damen-Auflage-Pokal) und Franziska Deicke (Schüler- und Jugendpokal).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.