Kanuten sammeln Müll aus der Fuhse

Erfolgreiche Müllsuche
Uetze: Fuhse | Wie immer im September hat die Kanusparte des SC Uetze auch in diesem Jahr wieder ein Teilstück der Fuhse aufgeräumt. Dazu trafen sich drei Männer und eine Frau bereits Anfang September an einem Sonnabendmorgen am Blumenladen an der Fuhse in Uetze, um mit Hilfe von zwei Kanus den Müll aus der Fuhse zu entfernen. Da es umso einfacher ist, wenn man bereit ist, dafür auch mal ins Wasser zu gehen, hatten zwei der Kanuten sogar Neoprenanzüge an, um dem kalten Wasser zu trotzen.
Das Wetter war dieses Jahr recht passabel, nur ein kurzer Regenschauer trübte das Kanutenglück. Außerdem lagen mehrere Bäume quer im Wasser, was dann auch noch das Geschick von uns Paddlern erforderte.

In diesem Jahr fanden wir zum Glück nicht übermäßig viel Müll. Es fällt auf, dass wir jedes Jahr sammeln und dass vielleicht auch etwas weniger Müll illegal entsorgt wird. Jedenfalls fanden wir einen Autoreifen, den wir gleich beim mutmaßlichen Besitzer wieder über den Zaun warfen, (es hingen noch weitere Autoreifen gut sichtbar auf seinem Grundstück, und zwar so, dass man vermuten konnte, dass der eine dort über den Abhang hinuntergerollt war), viele Flaschen, Planen, eine leere Bierkiste, ein Wahlplakat und viele andere, teils auch nicht sehr appetitliche Dinge. Alles das fischten wir aus der Fuhse und fuhren es bis zur Straßenbrücke beim Friedwald. Dort bugsierten wir die Fundstücke plus unsere Ausrüstung und die Boote die steile und glitschige Böschung hoch und türmten sie dort auf. Am nächsten Tag meldeten wir der Gemeinde unseren Fund und baten um baldige Abholung, die inzwischen auch erfolgt ist (danke!).
Uns zog es dann schnell nach Hause und unter die heiße Dusche, da es doch langsam selbst unter den Neoprenanzügen sehr kalt wurde.

Leider hatten wir dieses Jahr keine Zeit, anschließend noch gemütlich miteinander zu grillen - wie wir es sonst immer gemacht haben - da einige von uns private Termine hatten. Trotzdem war es wiedermal ein nettes Gemeinschaftserlebnis und sinnvoll war es ja auch noch.
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
19.347
Kurt Battermann aus Burgdorf | 28.09.2015 | 09:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.