Jubiläumsfahrt auf die Insel Rügen

Seit 1994, also 20 Jahre, besteht nun die Abteilung Wandern u. Freizeit des TSV Friesen Hänigsen. Aus diesem Anlass lud der Vorstand alle seine Mitglieder zu einer extra Bustour auf die Insel Rügen mit Besuch der "Störtebecker-Festspiele" ein. 48 Teilnehmer waren auf der 3 tägigen Fahrt Anfang Juli dabei.
Am Tag 1 ging es auf direktem Wege über die Autobahn nach Rügen in das Seebad Binz. Beim einem mehrstündigen Aufenthalt konnte man bei herrlichem Sonnenschein einen schönen Spaziergang auf der Seepromenade und Seebbrücke unternehmen oder in einen der zahlreichen Cafe´s den Tag geniessen. Am späten Nachmittag checkte die Gruppe dann im Parkhotel Bergen in Bergen ein um den Abend dann bei einem exklusiven Abendbuffet ausklingen zu lassen.
Der 2. Tag begann nach dem Frühstück mit einer Rundfahrt über die Insel. Ein erfahrener Reiseleiter führte uns zu den Sehenwürdigkeiten wie Kap Arkona, das Fischerdorf Vitt, die große Stubbenkammer mit dem Königsstuhl und Victoria-Sicht, Sassnitz, dem neuen Fährhafen Murkan, Prora und in die weisse Stadt Putbus. Gegen Abend änderte sich dann das Wetter. Es begann zu regnen. Aber ein Wandersmann ist für alle Fälle gerüstet. Für die Festspiele wurden die Regenumhänge ausgepackt. 15 Minuten vor dem Beginn der Veranstaltung in Ralswiek teilte uns die Regie mit, dass es pünklich um 20 Uhr aufhören würde zu regnen. Und tatsächlich, es hörte auf und die Zuschauer konnten das Schauspiel "Gottes Freund" mit Störtebecker und seinen Kumpanen trocken genießen.
Auf der Rückfahrt am 3. Tag wurde die Gruppe noch durch die wunderschöne Stadt Stralsund geführt bevor es wieder nach Hause ging.
Drei schöneTage, die die teilnehmenden Mitglieder der Wanderabteilung genossen haben. Leider konnten nicht alle dabei sein; die Abteilung umfaßt z.Zt. 95 Mitglieder.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 22.08.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.