Hänigser Schützendamen zu Besuch in Altenburg

Die diesjährige Wochenendfahrt der Hänigser Schützendamen führte nach Altenburg im Osten des Freistaates Thüringen. Am ersten Tag wurde das ehemalige Residenzschloss der Herzöge von Sachsen-Altenburg, welches die Stadt überragt, besichtigt. Es beherbergt u.a. das Schloss- und Spielkartenmuseum, welches dann am zweiten Tag besucht wurde. Altenburg wurde auch durch das Internationale Skatgericht bekannt, welches seinen Sitz in der Stadt hat. Weiterhin standen eine Stadtführung auf dem Programm sowie eine Brauereibesichtigung der in Altenburg seit 1871 befindlichen, heutigen Erlebnisbrauerei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.