Jugendfeuerwehr Altmerdingsen und Uetze im Regionszeltlager in Neustadt/ Rgb.

Was für ein Anblick!

So war die Reaktion der 30 Jugendlichen aus den Jugendfeuerwehren Uetze und Altmerdingsen, als diese mit den anderen 1100 Mitgliedern aus 67 Jugendwehren der Regionsjugendfeuerwehr am 2. August auf dem Gelände der KGS Neustadt/ Rbg. zur Begrüßung angetreten waren. Die gemeinsame Woche in der riesigen Zeltstadt konnte nun beginnen. Beide Jugendwehren teilten sich einen Zeltplatz, Zelte, Betreuer und wuchsen in dieser Zeit zu einer verschworenen Gemeinschaft zusammen. Man konnte meinen, es galt das Motto „ Einer für alle und alle für einen!“ , als die Wettkämpfe im Völkerball, Volleyball, Tischtennis und Wikingerschach begannen und man sich gegenseitig anfeuerte, sich tröstete und sich auf jeder Linie unterstützten. Neben den Wettkämpfen, dem Orientierungsmarsch, der Jugendflammenabnahme standen natürlich noch Aktionen wie eine Abend mit einer Liveband, eine Disco, ein Dorffest, „ Schlag die Lagerleitung“ etc. an. Auch bei Wasserschlachten, Pokerrunden und einer Pizzaparty kam der Spaß nie zu kurz. Mona Grobe ( JF Uetze) und Florian Weiss ( JF Altmerdingsen), die ihre Jugendlichen und Betreuer durch das sehr gut organisierte Zeltlager führten, zeigten sich zufrieden und auch ein bisschen stolz, wie sozial und gemeinschaftlich die Kids miteinander umgingen. Erwähnenswert ist auch, dass auf Bitte der Jugendwarte tatsächlich niemand ein Handy oder Smartphone dabei hatte und es alle als Bereicherung fanden eine Woche ohne soziale Medien und Netzwerke zu verbringen.
Am Ende gab es neben neuen Freundschaften, viel Spaß, einigen Blessuren und starken Leistungen in den Wettkämpfen und Spielen einen tollen 7. Platz in der Lagerwertung. Dafür bedanken sich die Jugendwarte und Betreuer der beiden Jugendfeuerwehren aus Uetze und Altmerdingsen bei den Jugendlichen, die dieses Zeltlager so unverwechselbar und einmalig gemacht haben!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 04.09.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.