MdEP Klaus Buchner, ÖDP: Tiere sollen weder Schmerz noch Verletzungen, Angst oder Not erleiden.

Stoppt die EU-Subventionen für Stierkampf!


Morgen stimmt das EU-Parlament über den Haushalt 2016 ab. Darin enthalten sind auch Agrarsubventionen für Landwirte, die Stiere zur Nutzung in Stierkämpfen züchten. Für Tierquälerei darf es jedoch keine EU-Gelder geben. Tiere sollen weder Schmerz noch Verletzungen, Angst oder Not erleiden. Deshalb bitte ich Sie, die Petition meiner Fraktion gegen EU-Subventionen für Stierkämpfe zu unterzeichnen. Es ist wichtig, dass sich vor der morgigen Abstimmung viele Bürger beteiligen, um damit ein klares Signal an das Parlament senden.

Zur Petition

http://animalrights.eu/de/
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
6.111
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 27.10.2015 | 13:57  
54.260
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.10.2015 | 16:58  
2.332
Michael Falke aus Uelzen | 27.10.2015 | 17:21  
54.260
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.10.2015 | 17:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.