Anti-TTIP-Demo am 3. Mai in Fürstenstein

Am 3.5.2015 spricht EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) im Schloss Fürstenstein im Landkreis Passau im Rahmen eines Empfangs der Europa-Union ( http://eubayern.de/ ). Auch der EVP-Fraktionsvorsitzende Manfred Weber (CSU) ist unter den Gästen. Die ÖDP Niederbayern organisiert hierzu am Schlossvorplatz eine Kundgebung gegen das Freihandelsabkommen TTIP mit anschließendem Demonstrationszug durch Fürstenstein.
Termin: 3. Mai 2015 ab 17.00 Uhr am Schlossvorplatz Fürstenstein (Burgstraße)
Bei der ÖDP-Kundgebung sprechen:
Agnes Becker, stellv. Bundes- und stellv. Landesvorsitzende der ÖDP
Urban Mangold, Vorsitzender der ÖDP Niederbayern
Wir demonstrieren nicht gegen Präsident Schulz, sondern gegen TTIP und werden versuchen, dem Parlamentspräsidenten und EVP-Chef Manfred Weber, ein Positionspapier der ÖDP zu übergeben. TTIP und die anderen Freihandelsabkommen widersprechen nach unserer Überzeugung eindeutig dem Geist der Bayerischen Verfassung. Wir wollen uns am 3. Mai demonstrativ zu diesen alten Verfassungswerten bekennen und singen deshalb am Ende der Kundgebung vor dem Schloss die Bayernhymne.

Ökologisch-Demokratische Partei

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.