Advent 1990

Uelzen: Kirche | Ich erinnere mich, es war das Jahr 1990. Das erste Jahr nach der Wende. Die Mauer war gefallen und die Menschen nutzten die Gelegenheit, ihre Einkäufe auch im Westen zu tätigen.
Nicht nur die Straßen in ganz Niedersachsen waren voll, die Geschäfte platzten nicht nur vor unglaublich vielen Kunden und Besucher aus der DDR aus allen Nähten - es gab auch eine Unmenge Ware in den Regalen, Berge von Lebensmitteln aus aller Herren Ländern in den Geschäften zu kaufen.
So auch im Real in Uelzen. Bereits am Eingang türmten sich Berge an Obst, Spielsachen und Milchpaletten.
Ein Vater, der seine 5 jährige Tochter auf die Schulter gesetzt hatte um sie in der Menge nicht zu verlieren und ihr wohl, wie auf Ausflügen üblich einen guten Überblick zu verschaffen, sagte beim Anblick eines "Bananenberges" in seinem sächsischen Akzent: " Ooooohhhhh, guck mal, Nancy, soooo viele Baaanoooonen!"
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.