Adventsfeier mit Berndorfer Senioren

Am 7. Dezember war es wieder soweit, der Ortsbeirat Berndorf hatte zum Seniorennachmittag in die Mehrzweckhalle eingeladen. Die Mitglieder des Ortsbeirates hatten eine wunderschöne Tanne in die Halle gestellt und diese festlich geschmückt. Auch konnten sich die Gäste an den festlich gedeckten und dekorierten Tischen wohlfühlen und wurden so in vorweihnachtliche Stimmung versetzt. Für die Bewirtung und die Tischdekoration sorgten wieder die Männer und Frauen des Ortsbeirates unterstützt von ihren Partnern.
Mit einigen Weihnachtsliedern eröffnete der ev. Posaunenchor Berndorf dann den Nachmittag.
Ortsvorsteher Manfred Emde begrüßte darauf alle Anwesenden sehr herzlich und führte durch das abwechslungsreiche Programm.
Musikalisch umrahmt wurde der Nachmittag neben dem Posaunenchor, von der Liedertafel Berndorf so wie von den Schülern und Schülerinnen der 3. Klasse der Grundschule Berndorf die mit verschiedenen Darbietungen und Soloeinlagen das Programm abrundeten. Auch trug Pastor Gerd Mankel von der Freien Gemeinde eine Weihnachtsgeschichte der besonderen Art vor.
Bürgermeister Steffan Dittmann informierte die annähernd achtzig Gäste über aktuelle Investitionen in Berndorf. Neben verschiedenen kleineren Sanierungsmaßnahmen im Ort, wurde an die Kindertagesstätte Berndorf angebaut und um die Kirche wurde der „Alten Kirchpfad“ aufwändig umgestaltet.
Viel Aufmerksamkeit erhielt auch Ursel Scheele mit ihrem vorgetragenen Weihnachtsgedicht und so saßen die Gäste noch einige Zeit bei Kaffee und Kuchen zusammen. Doch wurde es nicht verpasst auch die ältesten anwesenden Senioren mit einem Präsent zu ehren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.