Sicherheit für Twistetaler Vorschulkinder und Schüler

von rechts nach links: Bürgermeister Stefan Dittmann, Britta Rohde, Bernd Zimmermann, Alfred Trachte, Volker Bangert, Stefan Rößner
Die Freiwillige Feuerwehr Twistetal führt seit mittlerweile 25 Jahren ehrenamtlich Brandschutzaufklärung mit Vorschul- und Schulkindern durch.
Dazu besuchen die Brandschutzerzieher alle Schulen und Kindergärten in der Gemeinde und klären jährlich ca. 80 Mädchen und Jungen über das richtige Verhalten im Brandfall auf. Hierbei wird auch auf die lebensrettenden Rauchmelder hingewiesen. Doch damit es nicht nur beim Hinweisen bleibt, erhält in Twistetal schon seit 2008 jedes an der Brandschutzerziehung teilnehmende Kind einen Rauchmelder kostenlos überreicht. Doch diese Rauchwarnmelder fallen nicht vom Himmel und so musste auch für das Jahr 2014 wieder Sponsoren gefunden werden um diese zu finanzieren.
So taten sich die Elleringhäuser Firmen
•Rohde Natur- u. Landschaftspflege GmbH & Co. KG
•Schreinerei Zimmermann GmbH & Co. KG
•Götte R. Wilhelm Heizungsbau u. Sanitär
•Maler Göbel GmbH & Co. KG
•Dirk Rohde CNC-CAM-Frästechnik

zusammen und finanzierten für die Twistetaler Kinder die entsprechende Anzahl von Rauchwarnmeldern. Bei der offiziellen Übergabe dieser Rauchmelder, mit Vertretern der Sponsoren, Bürgermeister Stefan Dittmann, Gemeindebrandinspektor Volker Bangert, stellv. Gemeindebrandinspektor Stefan Rößner und Brandschutzerzieher Alfred Trachte, dankte Bürgermeister Dittmann den Elleringhäuser Firmen für die Finanzierung der Geräte so wie für die stete Unterstützung der Feuerwehr, denn es ist nicht selbstverständlich dass Firmen ihre Mitarbeiter immer für den Feuerwehrdienst freistellen. Sein Dank galt aber auch Alfred Trachte für sein Engagement in der Brandschutzerziehung. Der sich wiederum bei den fünf Elleringhäuser Firmen für die Finanzierung der Rauchwarnmelder bedankte, die bei den kommenden Aufklärungsarbeiten in Schule und Kindergarten, an die teilnehmenden Kinder ausgegeben werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.