„Brandschutz und Handhabung von Feuerlöschern“ für Haupt- und Realschüler der LPS Korbach

Realschüler Klasse 9 der Louis-Peter-Schule
Im Ernstfall entscheiden oft Minuten, manchmal nur Sekunden: In solchen Fällen können mit dem passenden Feuerlöscher Brände gelöscht werden, bevor die Flammen außer Kontrolle geraten.
Die Handhabung ist einfach und auf dem Gerät beschrieben. „Doch im Fall der Fälle muss es schnell gehen“, betont Alfred Trachte. Und deshalb empfiehlt der Brandschützer der Berndorfer Feuerwehr ein regelmäßiges Feuerlöscher-Training. „Das baut Berührungsängste ab und schafft Sicherheit im Umgang mit dem Löschgerät“, weiß Trachte.
Diesem Grundsatz folgend machten sich die Schüler mit ihren Lehrern Frau Gerhardt und Herrn Zahn der 9. Kassen vom Haupt- so wie Realschulzweig der Louis-Peter- Schule Korbach auf den Weg zur Feuerwehr Berndorf.
Hier angekommen vermittelte ihnen zunächst der Brandschutzerzieher Alfred Trachte, unterstützt durch Rene Konc, theoretisches Wissen zum Thema Brennen und Löschen, eben so etwas über die Besonderheiten der verschiedenen Brandklassen. Fernab der Schule war die Rauchausbreitung und das richtige Verhalten bei Bränden ebenso ein Schwerpunkt dieses Unterrichtes. Anschließend ging es nach draußen auf den Parkplatz vor dem Feuerwehrhaus, wo Trachte den praktischen Teil schon vorbereitet hatte. Hier hieß es dann für die Schüler die unterschiedlichsten Brände an einem Löschtrainer zu bekämpfen. Dieser gasbefeuerte Löschtrainer entfacht auf Knopfdruck ein Feuer.
Im ersten Schritt musste oben am Feuerlöscher der Sicherungs-Stift herausgezogen und danach im zweiten Schritt der Druckknopf kräftig eingedrückt werden.
War der Löscher dann betriebsbereit, hieß es für die Schüler die beste Position auswählen und die erlernten Verhaltensregeln in die Praxis umsetzen. Es wurde dabei nicht nur ein Papierkorbbrand simuliert, sondern es kamen mehrere Trainingsmodule zum Einsatz. So dass jeder Teilnehmer einen simulierten Brand löschen konnte. Abschließend konnten sie erfahren welche zerstörerische Wirkung, gerade von Jugendlichen häufig als Scherz angesehene, achtlos ins Feuer geworfene Spraydose haben kann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.