Extremes Niedrigwasser am Rhein !

Mit der flacheren Fähre kann man noch fahren.
Trebur: Fähranleger | Das gegenwärtige Wetter macht auch dem Rhein zu schaffen.
Ausbleibende Niederschläge haben zu extremem Niedrigwasser
geführt.In Nierstein liegt der Pegel derzeit unter 60 cm.
Normal wären über 2 m.
Man hat versucht mit einem Bagger die Fahrrinne zu vertiefen,hat aber
nichts gebracht.
Jetzt fährt man mit einer flacheren Fähre,um den
Fährbetrieb überhaupt aufrecht zu erhalten.

Wir sind noch auf die andere Seite gekommen !

Vom Rhein in Kornsand Uschi und Dieter !
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 09.11.2015 | 10:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.