Aussöhnung mit sich selbst (Traunreut)

Wann? 26.09.2014 18:00 Uhr bis 26.09.2014 22:00 Uhr

Wo? VHS, Marienstraße 20, 83301 Traunreut DE
Traunreut: VHS | www.vhs-traunreut.de/programm/aussoehnung-mit-sich-selbst-y1240

Von klein auf wurden wir abgerichtet, uns Mühe zu geben, uns anzustrengen, nicht locker zu lassen, uns zu überwinden. Wie einen Feind behandeln sich viele. Wie wäre es, wenn dir jemand Mühe gibt, dich anstrengt, dich überwindet? Wer würde es wagen, das einem Fremden anzutun?
Wenn wir alle so grob und plump mit unseren Kräften und Talenten umgehen, ist es da verwunderlich, dass wir matt (Burnout) und platt (Depression) sind und diese Probleme immer noch weiter wachsen? Wollen wir wirklich bis zum letzten Atemzug so mit uns umgehen? Kann gut sterben, wer schlecht gelebt hat?
Warum geben wir uns nicht Freude, Glück, Wohlbefinden? Die bräuchten wir doch viel notwendiger als Mühe. Aber so - zu unseren Gunsten - redet und denkt man doch - bei uns - nicht!
Franz Josef Neffe erforscht und praktiziert seit fast 40 Jahren die Macht der Gedanken. Er demonstriert an praktischen Beispielen, dass wir alle viel besser denken können als uns bewusst ist und dass wir sehr wirksam in jedem Alter die Weichen für´s Leben neu stellen können. Wenn wir uns mit unseren Kräften aussöhnen, gibt das Harmonie in uns und wir bekommen auch eine andere Ausstrahlung und Wirkung auf andere. Auch die schwierigen Lebensprobleme werden lösbar.
Ein Aussprache-Workshop für alle, die Sinn (von ahd. 'sinan' = der Weg) und Kraft für ihr Leben und Sterben finden wollen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
6.722
Rita Schwarze aus Erfurt | 19.12.2014 | 16:25  
730
Franz Josef Neffe aus Pfaffenhofen an der Roth | 19.12.2014 | 16:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.