Schach: Thierhaupten gewinnt „Vier-Städte-Turnier“

von links: Anton Schmid, Martin Regele, Dominic Brugger, Gerhard Regler, Max Herb, Josef Lösch, Sam Davies, Josef Gottwald, Alfred Wiedemann (Reinhard Schilling nicht auf dem Bild)
Thierhaupten: SV Thierhaupten | Im Jubiläumsjahr des SVT gewinnt Thierhaupten das Turnier

Überglücklich waren die Thierhauptener an diesem Sonntagnachmittag des 13. September. Die Organisatoren wissen schon gar nicht mehr, wann die Schachabteilung des Sportverein Thierhaupten das Letzte Mal dieses Turnier gewonnen hat. Schach-Abteilungsleiter und Organisator Josef Lösch verkündete den Sieg des SVT und war ein wenig beschämt, dass gerade der Gastgeber dieses Turnier gewonnen hat. Doppelte Freude ist jedoch angesagt, dass gerade im Jubiläumsjahr des SVT die Schachfreunde diesen Wanderpokal für sich entscheiden konnten.

Der Austragungsort war dieses Jahr in Thierhaupten, bei dem die teilnehmenden Clubs TSV Wertingen, Gersthofen und Zusamspringer aus Zusamzell mit je 8 Spieler (insges. 32 Partien) eingeladen waren.

Thierhaupten und Gersthofen qualifizierten sich in der Vorrunde für das Finale, das dann Thierhaupten nach der letzten spannenden Partie gewann. Martin Regele (30 J.) vom SV Thierhaupten konnte den entscheidenden Punkt zum Sieg einfahren. Martin Regele spielt von seinem 7. Lebensjahr an Schach und ist seit 22 Jahren im Verein. Die Spieler des SVT waren Anton Schmid, Martin Regele, Dominic Brugger, Gerhard Regler, Max Herb, Sam Davies, Josef Gottwald und Reinhard Schilling. Alfred Wiedemann sorgte als Wirt im Sportheim für das leibliche Wohl.

Um den 3. Und 4. Platz spielten Zusamspringer und Wertingen. Dabei platzierte sich Zusamspringer auf Platz drei.

Der Siegerpokal wurde von Otto Helmschrott, 1. Vorsitzender des Schachverbands Schwaben, an den Organisator des Turniers Josef Lösch, SVT überreicht. Mit einem Gläschen Sekt wurde anschließend auf den Sieg angestoßen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 02.10.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.