Großer Aktionstag nach dem Motto „Wir sind der Sportverein Thierhaupten“

"Wir sind der Sportverein Thierhaupten" (Foto: SVT)
Thierhaupten: SV Thierhaupten | 120 aktive Kinder nahmen teil am Aktionstag, nach dem Motto „Wir sind der SVT“. Für alle Mädchen und Jungen von 4-18 Jahren bot der Sportverein Thierhaupten, am vergangenen Freitag, auf seiner Sportanlage ein buntes Programm für Schnupper- und Sichtungstraining an. Aktionen wie Torschussübungen, Fangspiele für die Kleinen, Torwandschießen mit kleinen Gewinnen und eine Schnellschussanlage brachten viel Abwechslung und weckte auch das Interesse bei neuen Interessierten.

Nach Altersklassen von G bis zur A-Jugend wurde aufgeteilt, sodass jeder Jugendliche viel Spaß hatte und seiner Bewegungsfreude Ausdruck verleihen konnte. Das Wetter hätte nicht schöner sein können. Ein warmer Wind trug zur Abkühlung der aktiven Sportler bei. Was die 29 ehrenamtlichen Trainer und Trainerinnen, die sich um ca. 200 jugendliche Fußballer- und Fußballerinnen im Sportverein kümmern besonders freut ist, dass der SVT in der kommenden Saison wieder alle Jugendmannschaften selber stellen kann. Stolz ist der Verein auch auf seine drei eigenen Mädchenmannschaften.

Alle Teilnehmer bekamen einen Gutschein für Pizza mit Getränk, den sie anschließend beim „Italienischen Abend“ einlösen konnten. Der Fußball-Flohmarkt mit Trainingsartikel, Hosen, Jacken, T-Shirts, Schuhe usw. fand reichliche Nachfrage.

Die Möglichkeit den Verein auch von seiner gesellschaftlichen Seite kennenzulernen, gab es anschließend bei der „Italienischen Nacht“ auch für Eltern und Freunde. Der Jugendleiter Thomas Künzel mit seinem Team produzierte selbstgebackene Pizzen, die reißenden Absatz fanden.

Info für Interessenten:
www.svthierhaupten.de
Jugendleiter Thomas Künzel
Tel.Nr.: 0151/22679036,
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.