Mit Adventskonzert klingt Jubiläumsjahr aus

Eindrucksvolles Schlussbild: Dr. Richard Scheicher (links) dirigierte zum Ende des Adventskonzerts das Schlusslied mit allen Mitwirkenden.
Musikverein Zahlreiche Veranstaltungen prägen das 150. Vereinsjahr im Musikverein Thierhaupten

Von Claus Braun

Thierhaupten. Mit einem stimmungsvollen Adventskonzert beendete der Musikverein Thierhaupten das Jubiläumsjahr, wo der 150. Vereinsgeburtstag mit vielen Aktionen und Festen gefeiert wurde.

Mit der Jugendkapelle, dem Gesamtorchester und den „Original D`Lechtaler“ Musikanten spielten an diesem Abend im Herzog-Tassilo-Saal gleich drei Kapellen des Vereins für die Besucher auf. Ergänzt wurde das Programm durch eine amüsante Weihnachtsgeschichte, die Elisabeth Michels vorlas, und einer Abordnung der Turmbläser gleich zu Beginn.

Markus Birkner, der seit wenigen Wochen neugewählte 1. Vorsitzende des Musikvereins, erinnerte an die zahlreichen Höhepunkte, mit denen das 150. Vereinsjubiläum sehr würdig und prächtig gefeiert wurde. Als Schwerpunkte nannte Birkner die ASM-Wertungsspiele, dem Festakt im Kapitelsaal des Klosters mit zahlreichen Ehrungen, die verantwortliche Durchführung der 47. Thierhauptener Festwoche mit dem 40. Bezirksmusik mit Gemeinschaftschor von über 1.000 Musikantinnen und Musikanten im Klosterhof. „Wir haben es anständig krachen lassen“, stellte Markus Birkner zu recht und mit Stolz fest. Weiter präsentierte sich der Musikverein beim Konzert „Jugend musiziert“, dem Engerlmarkt mit eigenem Verpflegungsstand und einem adventlichem musizieren in dieser Woche vor dem Musikheim.

Für langjähriges aktives musizieren ehrte Markus Birkner zusammen mit der Bezirksvorsitzenden im ASM 15, Angela Ehinger, folgende Mitglieder:
10 Jahre: Rebekka Mertl; 15 Jahre: Mathias Reiter und Janina Scherbinski; 25 Jahre: Andreas Kiss.

Trotz aller Jubiläumsfeierlichkeiten hatte der Musikverein auch in diesem Jahr ein großes Augenmerk auf die Ausbildung von Jugendlichen gelegt. Bezirksvorsitzende Angela Ehinger überreichte zusammen mit Ausbildungschef Jürgen Neukirchner Ur-kunden für die Leistungsabzeichen. Folgende Prüfungen wurden abgelegt: D 1-Prüfung: Andreas Aichele, Katharina Herzog, Karolin Limmer, Sophie Nescholta, Annika Zinsinger und Katrin Schmid; D3-Prüfung: Anja Michels.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.