Bilder - Bänke - Griffelkasten. In einem Klassenzimmer von anno dazumal

Wann? 29.11.2014 bis 07.12.2014

Wo? Kloster , Klosterberg 8, 86672 Thierhaupten DE
Schulwandbild "Flucht nach Ägypten"
Thierhaupten: Kloster | Auch heuer bereichert der Freundeskreis des Klosters Thierhaupten den Thierhauptener Engerlmarkt wieder mit zwei Attraktionen: Im Erdgeschoss des Konventgebäudes erwartet die Besucher ein nostalgisches Schulzimmer, inszeniert im ehemaligen Refektorium des Klosters. Natürlich darf auch der "Engerlgruaß" nicht fehlen, der schon weithin bekannt und beliebt ist und wieder an allen vier Tagen des Adventsmarktes jeweils um 18 Uhr präsentiert wird.

Adventsausstellung des Freundeskreises Kloster Thierhaupten e.V.

Wie sitzt es sich auf alten Schulbänken aus den Zeiten der Großeltern und Urgroßeltern? Der Freundeskreis des Klosters Thierhaupten zeigt in seiner Adventsausstellung ein historisches Klassenzimmer, das zum Erlebnis wird.
Besucher können die Schulbank drücken, auf einer Schiefertafel mit Griffel schreiben und die alte Sütterlinschrift ausprobieren. Von Abacus bis Zuckertüte - ausgestellt wird alles, was zur Schule früher gehörte. Lange vor Overheadprojektor und Beamer waren es großformatige Schulwandbilder, die den Schülern beim Lernen halfen. Für fast alle Unterrichtsfächer erschienen seit den 1870er Jahren Hunderte von Serien mit vielen Einzelbildern. Diese blieben neben dem Schulbuch lange Zeit das einzige Medium im Klassenzimmer. Im Religionsunterricht wurden Schulwandbilder eingesetzt, um Kindern die biblische Geschichte, die Sakramente und die Frömmigkeit anschaulich einzuprägen. Auch in Thierhauptens alter Schule dienten solche Bilder viele Jahrzehnte als Anschauungsmaterial und wären beinahe in Vergessenheit geraten.
Der Freundeskreis Kloster Thierhaupten hat sie aufbewahrt und präsentiert zwei umfangreiche Serien mit Darstellungen aus dem Alten und Neuen Testament.

Kloster Thierhaupten
Kreuzberg 8
86672 Thierhaupten
Eintritt 1,50 €
Öffnungszeiten:
29. und 30. November 2014
06. und 07. Dezember 2014
jeweils von
13:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung
unter 08271/42 64 045
Sonderöffnungszeiten für
Gruppen ab 10 Personen
möglich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.